Stipendium

Hochschule Kaiserslautern - Stipendien für Promovendinnen

Angaben zum Stipendium

Sonja Wolf
sonja.wolf@hs-kl.de
+49 631 3724-4477

Das Stipendium für Promovendinnen

An der Hochschule Kaiserslautern kannst Du eine Anschlußfinanzierung für die Zeit nach Ablauf des Forschungsprojektes und Zuschüsse für die Teilnahme an relevanten Konferenzen und für die Anschaffung von relevanter Fachliteratur erhalten, wenn Du an der Hochschule eine kooperative Promotion durchführst. Die Höhe der Förderung ist unbekannt.

Die Auswahlkriterien

  1. Geschlecht: Du bist eine Frau.
  2. Status: Du bist Promovendin.
  3. Hochschule: Du bist an der Hochschule Kaiserslautern immatrikuliert.
  4. Betreuer: Eine der betreuenden Personen muss eine Professur an der Hochschule Kaiserslautern ausüben.

Die Bewerbung

Du musst Deine Bewerbungsunterlagen zu den genannten Fristen an den Senatsausschuss für Gleichstellungsfragen der Hochschule Kaiserslautern schicken.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Antragsformular
  2. Begleitschreiben mit Begründung der Bewerbung
  3. Lebenslauf
  4. Bescheinigung der Professorin/des Professors über die Durchführung der kooperativen Promotion
  5. evtl. Bescheinigung des Projektpartners

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben