Sonstige Förderung

Uni Rostock - Friedrich- und Irmgard Harms-Stiftung

Angaben Sonstige Förderung

Deadline
31. August
28. Februar
Friedrich- und Irmgard Harms-Stiftung
Dr. Rosina Neumann
rosina.neumann@uni-rostock.de
0381 - 498 2571

Friedrich- und Irmgard Harms-Stiftung

Als bedürftiger Agrarwissenschaft Studierender der Uni Rostock werden von der Friedrich- und Irmgard Harms-Stiftung unterstützt, wenn Du Dich in der Endphase Deines Studiums befindest. Die Förderung erfolgt in Form eines Platzes im Studentenwohnheim. Auch als ausländischer Studierender einer Partnerhochschule der Uni kannst Du Dich um diese Unterstützung bewerben.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Deine akademische Heimat ist die Uni Rostock.
  2. Studium: Du befindest Dich in der Endphase Deines Studiums.
  3. Wirtschaftliche Situation: Du bist finanziell bedürftig und kannst dies auch nachweisen.
  4. Fachgebiet: Die Förderung ist auf den Fachbereich Agrarwissenschaft ausgerichtet.

Die Bewerbung

Deinen Antrag stellst Du zum 28. Februar oder 31. August eines Jahres beim Stiftungsrat. Näheres zu den weiteren Bewerbungsmodalitäten ist nicht bekannt.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben