Auslandsstipendium

DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst - Stipendium für ein L.L.M. Aufbaustudium

Angaben zum Auslandsstipendium

Deadline
1. März
Höhe
1.925 €
12 Monate
info@daad.de
0228 8820
Besonderheiten Programm: 
Das Stipendium finanziert ausschließlich L.L.M.-Studiengänge

Das Stipendium für ein L.L.M. Aufbaustudium des DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) unterstützt Juristen mit bis zu 1.925 € pro Monat bei einem L.L.M. Auslandsstudium. Die Förderdauer orientiert sich am Studienjahr der ausländischen Hochschule. Die genaue Höhe des Stipendiums wird nach den Lebenshaltungskosten im Zielland berechnet. Zusätzlich bekommst Du Zuschüsse zu den Reise- und Versicherungskosten sowie eventuell für Studiengebühren oder Sprachkurse.
Das Stipendium richtet sich sowohl an Juristen im traditionellen Staatsexamen-Studiengang als auch an Graduierte eines juristischen Bachelor- oder Master-Studiums. Die Förderung bekommst Du nur für den Studiengang L.L.M. (Master of Laws).

Die Auswahlkriterien

  1. Studiengang: Das Stipendium finanziert ausschließlich ein L.L.M.-Studium im Ausland.
  2. Studienphase: Du hast mindestens Deine erste juristische Prüfung erfolgreich abgeschlossen. Alternativ hast Du einen Bachelor- oder Masterabschluss in einem Studiengang aus dem juristischen Bereich erlangt.
  3. Noten: Du brauchst sehr gute Noten. Für das Stipendium musst Du im Studium mindestens zu den besten 20% Deines Jahrgangs gehört haben.
  4. Zeitpunkt: Dein letzter Hochschulabschluss bzw. Dein letztes Examen liegt höchstens fünf Jahre zurück.
  5. Sprache: Du brauchst sehr gute Englischkenntnisse. Zusätzlich sind Grundkenntnisse der Landessprache erwünscht.
  6. Sprachnachweis: Als Nachweis werden der TOEFL-Test, der IELTS-Test, das CAE oder das DAAD-Sprachnachweis-Formular akzeptiert. Die Mindestpunktzahlen sind streng vorgegeben.
  7. Engagement: Du hast bessere Chancen auf das Stipendium wenn Du Dich sozial engagierst.
  8. Nationalität: Der DAAD fördert in erster Linie Deutsche.

Die Bewerbung

Du bewirbst Dich über das Online-Portal des Deutschen Akademischen Austauschdienstes, in dem Du alle Deine Unterlagen hochlädst. In der zweiten Runde wirst Du zu einem persönlichen Auswahlgespräch eingeladen.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbungsbogen
  2. Lebenslauf (tabellarisch)
  3. Studienplan
  4. Motivationsschreiben
  5. Zeugnisse
  6. Leistungsübersicht
  7. Zusage der Gastinstitution
  8. Sprachnachweis
  9. Prüfungsranking
  10. Bescheinigung vom Prüfungsamt
  11. Gutachten

Mündliche Auswahl

  1. Auswahlgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben