Sonstige Förderung

Bundesstiftung Mutter und Kind - Finanzielle Hilfen für schwangere Frauen in Notlagen

Angaben Sonstige Förderung

Finanzielle Hilfe für schwangere Frauen in Notlagen
Bundesstiftung Mutter und Kind
030 / 201 791 30
Besonderheiten Programm: 
Bundesstiftung Mutter und Kind bietet finanzielle Unterstützung ausschließlich für schwangere Frauen in Notlagen.

Bundesstiftung Mutter und Kind – Finanzielle Unterstützung für schwangere Frauen in Notlagen

Die Bundesstiftung Mutter und Kind unterstützt schwangere Frauen in finanziellen Notlagen bei der Schwangerschaft und Geburt sowie bei der Pflege und Erziehung des Kleinkindes. Die Förderung reicht von Schwangerschaftsbedarf, der Erstausstattung für das Kind über die Weiterführung der Wohnung bis hin zur Betreuung des Kindes. Die Höhe und Dauer der Förderung richtet sich nach den persönlichen Umständen. Auf die Hilfen besteht kein Rechtsanspruch; sie dürfen nicht gepfändet und auf gesetzliche Leistungen wie z. B. Sozialhilfe oder BAföG nicht angerechnet oder bei deren Berechnung als Einkommen berücksichtigt werden.

Auswahlkriterien

  1. Geschlecht: Du bist eine Frau.
  2. Situation: Du bist schwanger; nach der Entbindung ist keine Beantragung mehr möglich.
  3. Wohnsitz: Du hast Deinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland.
  4. Bedürftigkeit: Du kannst eine finanziellen Notlagen nachweisen.

Die Bewerbung

Wenn Du eine finanzielle Unterstützung erhalten möchtest, dann wende Dich während der Schwangerschaft - am besten möglichst frühzeitig - an eine Schwangeren- bzw. Schwangerenkonfliktberatungsstelle in Deinem Bundesland. Die Beantragung kann nur persönlich in der Beratungsstelle erfolgen. Du findest Suchmaschinenlinks zur Suche von Beratungsstellen in Deiner Nähe und in Deinem Bundesland auf der Seite der Bundesstiftung Mutter und Kind unter https://www.bundesstiftung-mutter-und-kind.de/antragstellung/.
Wichtige Informationen und Hinweise zu Studium, Schwangerschaft und Finanzen sowie Planer und Checklisten findest Du auch unter https://www.schwanger-unter-20.de/rechtliches-und-finanzielles/.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Schwangerschaftsattest oder Mutterpass

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben