Auslandsstipendium

Bayerisch-Indisches Zentrum (BayIND) - Studienexkursionen

Angaben zum Auslandsstipendium

Deadline
31. Oktober
Höhe
7.500 €
einmalig
Förderprogramm: Selbstorganisierte Studienexkursionen
info@bayind.de
+49 (0) 9281 409 5102

Das Förderprogramm für Studienexkursionen

Dein Hochschullehrer bzw. ein Wissenschaftler oder wissenschaftlicher Mitarbeiter einer bayerischen staatlichen Hochschule kann bei dem Bayerisch-Indische Zentrum (BayIND) einen Förderbetrag von maximal 7.500 € bzw. maximal 500 € pro Teilnehmer für eine selbstorganisierte Studienexkursion von mindestens 7 Tagen in Indien beantragen.

Ideelle Förderung

Zusätzlich zum Förderbetrag können fachbezogene Besuche, Besichtigungen, Informationsgespräche, Vorlesungen, Seminare und Workshops vermittelt werden.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du bist an einer staatlichen und kirchlichen Hochschulen/ Universitäten in Bayern immatrikuliert.
  2. Exkursion: Die Studienexkursion dauert mindestens 7 Tage und findet in Indien statt.
  3. Projekt: Das Projekt ist qualitativ und realisierbar.

Die Bewerbung

Dein Hochschullehrer bzw. ein Wissenschaftler oder wissenschaftlicher Mitarbeiter muss die Projektbeschreibung per Post senden.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Projektbeschreibung (max. 5 Seiten)

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben