Stipendium

myStipendium.de - Alltagshelden-Stipendium

Angaben zum Stipendium

Deadline
31. Mai
Höhe
500 €
12 Monate
myStipendium.de
Alltagshelden-Stipendium
Sonstige Besonderheiten: 
Auf Grund der Vielzahl an Bewerbungen verlängert sich die Bewerberauswahl um ca. 7 Tage (25.06.)

Mehr denn je kommt es aktuell darauf an, dass wir alle miteinander anpacken, helfen und Verantwortung übernehmen. In Zeiten der Corona-Krise gehen viele Menschen weit über sich hinaus und zeigen, dass man als Held keine übernatürlichen Kräfte braucht. Diese Helden wollen wir unterstützen. Daher suchen wir Kämpfer, die ihre Zeit, ihre Energie und ihre Gesundheit für ihre Mitmenschen geben. Wir suchen Menschen, die in diesen schweren Zeiten für ihre Mitmenschen da sind.

Gefördert werden engagierte Studierende, die mit ihren enormen Einsatz in der Corona-Krise ihren Mitmenschen helfen. myStipendium möchte daher einen besonderen Helden/Heldin fördern, der die Welt zu einem besseren Ort macht.

Gewinner des Alltagshelden-Stipendiums 2020

Katja hat ehrenamtlich Informationen zu Corona für Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung in Gebärdensprache übersetzt. Sie ist selbst von einer Hörbeeinträchtigung betroffen und studiert aktuell Medizin. Ihr Beitrag ist hier zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=sDr-KRhk1FA

6.000 € für Corona-Helden!

Wir vergeben ein Stipendium in Höhe von 500 Euro pro Monat für 12 Monate. Dafür suchen wir Studierende aus Deutschland, die sich für ihre Mitmenschen eingesetzt haben.

  • Du übernimmst für Risikogruppen in Deiner Nachbarschaft die Einkäufe?
  • Du bist Medizin-Student/in und hilfst freiwillig im Krankenhaus aus?
  • Du hast eine Telefonseelsorge ins Leben gerufen?
  • Du hilfst bei der Spargelernte aus, damit die Lebensmittelversorgung gesichert ist?

Oder Du hast Dich auf ganz andere Weise für Deine Mitmenschen eingesetzt? Dann bewirb Dich jetzt auf das Alltagshelden-Stipendium!

Bewerbung

Wer kann sich bewerben?

Eine Bewerbung einreichen können Studierende aller Studiengänge und Fachsemester, die sich in der aktuellen Krise für ihre Mitmenschen einsetzen.

Wie kann man sich bewerben?

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über unser Online-Bewerbungsformular.

Das Video/der Text

Ob Du entweder einen kurzen Text verfasst ODER ein kleines Video erstellst, ist Deine Entscheidung. Durch den Text oder das Video möchten wir Dein Engagement und Deine Persönlichkeit besser kennenlernen. Zum Upload des Videos kannst Du die gängigen Plattformen (Vimeo, Youtube etc.) nutzen. Wir wünschen uns, dass Du authentisch bist. Darum geht nicht um Deine technischen Fähigkeiten – das Video muss nicht mit Profi-Bearbeitung glänzen. Das Video sollte nicht mehr als 1 Minute lang sein. Wenn Du uns einen Text schreibst, sollte er maximal 1.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen) haben.

Auswahlprozess

Unser Auswahlverfahren läuft in zwei Schritten ab:

  1. Du reichst uns Deine Bewerbung bis zum 31.05.2020 online ein.
  2. Unsere Jury wählt vom 01.06.2020 bis zum 25.06.2020 unter allen Bewerbern den Gewinner aus.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsformular: Im Bewerbungsformular teilst Du uns alle erforderlichen Angaben zu Deiner Person mit.
  • Video oder Text: Du bestimmst, ob Du ein kurzes Video sendest ODER einen kleinen Text verfasst. Dadurch möchten wir Dich besser kennenlernen und erfahren, wie Du Dich für Deine Mitmenschen einsetzt.

Für das Video kannst Du gängige Portale wie Youtube oder Vimeo nutzen. Den Link zum Video gibst Du im Bewerbungsformular an. Hast Du Dich für einen Essay entschieden, kopierst Du den Text in das vorgegebene Textfeld im Bewerbungsformular (Gesamtlänge: max. 1.000 Zeichen, inkl. Leerzeichen).

Bitte beachte, dass wir Bewerbungen nur akzeptieren, wenn das vollständig ausgefüllte Online-Bewerbungsformular vorliegt.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben