Du bist hier

Jobcenter Berlin Mitte: Öffnungszeiten, Kontakt & Jobs

Das Jobcenter Berlin Mitte ist zuständig für die Betreuung von ALG 2-Empfängern zuständig (Hartz 4). Neben der Gewährung des Lebensunterhalts (Grundsicherung) hilft das Jobcenter auch bei der Vermittlung an Arbeitgeber.

Kontakt zum Jobcenter Berlin Mitte

Jobcenter Berlin Mitte

Adresse

Standort Spittelmarkt

Seydelstr. 2 – 5
D – 10117 Berlin

  • Telefon: 030 5555 45 2222
  • Telefax: 030 5555 45 6602
Standort Wedding

Müllerstr. 16
D – 13353 Berlin

Standort Leopoldplatz

Müllerstr. 147
D – 13353 Berlin

Standort Lehrter Straße

Lehrter Str. 46
D – 10557 Berlin

Öffnungszeiten

  • Montag: 08:00 bis 12:30 Uhr
  • Dienstag: 08:00 bis 12:30 Uhr
  • Mittwoch: geschlossen
  • Donnerstag: 08:00 bis 18:00 Uhr ab 12:30 Uhr nur für Berufstätige
  • Freitag: geschlossen

Zuständigkeiten

Postleitzahlen
Standort Spittelmarkt
  • 10315
  • 10115
  • 10117
  • 10119
  • 10178
  • 10179
  • 10435
  • 10963* Nur die Straßenzüge, die dem Bezirk Mitte angehören
  • 10555
  • 10557
  • 10559
  • 10785
  • 10787
Standort Wedding
  • 13347
  • 13349
  • 13357
  • 13359
  • 13407* Nur die Straßenzüge, die dem Bezirk Mitte angehören
  • 13409
Standort Leopoldplatz
  • 10551
  • 10553
  • 13351
  • 13353
  • 13405* Nur die Straßenzüge, die dem Bezirk Mitte angehören
Standort Lehrter Straße
  • 10115
  • 10117
  • 10119
  • 10178
  • 10179
  • 10435
  • 10963*
  • 10555
  • 10557
  • 10559
  • 10785
  • 10787
  • 10551
  • 10553
  • 13405*
  • 13355
  • 13347
  • 13349
  • 13357
  • 13359
  • 13407*
  • 13409

* Bei den PLZ 10963, 13405 und 13407 ausschließlich nur die Straßenzüge, die dem Bezirk Mitte angehören

Jobs in Berlin Mitte

Neben der Suche nach einer Arbeit über das Jobcenter Berlin Mitte solltest Du auch selbst nach Arbeit suchen - am besten in unserer Jobbörse:

Fange so früh wie möglich mit der Jobsuche an. Je früher Du anfängst, desto schneller findest Du Deinen Traumjob.

Aufgaben des Jobcenter Berlin Mitte

Das Jobcenter Berlin Mitte hat folgende Aufgaben:

  • Arbeitslosengeld: Sicherstellung des Lebensunterhalts von Arbeitssuchenden durch die Grundsicherung
  • Arbeitsvermittlung: Das Jobcenter vermittelt ALG 2-Empfänger an Arbeitgeber
  • Einliederungsmaßnahmen und Weiterbildungen: Sie werden durch das Jobcenter gefördert
  • Hilfe bei Problemen: insbesondere Suchthilfe, Schuldnerberatung oder psychosoziale Betreuung