Anzahl Stipendien
3
Auslandsstipendien
Nein
Zielgruppen
Bachelor, Master, Diplom, Staatsexamen, Magister, Promotion

Adamas Stiftung Götz Hübner : Alle Informationen im Überblick

Die Adamas Stiftung Götz Hübner hat eine Reihe eigener Stipendienprogramme, mit denen Studenten und Doktoranden die sich mit Themen zur deutsch-polnischen oder -griechischen Völkerverständigung befassen, unterstützt werden.

Der Förderbereich der Adamas Stiftung Götz Hübner umfasst Stipendien und Zuschüsse. Das Forschungsstipendium unterstütz Studenten die auf den Gebieten der deutsch-polnischen-, deutsch-griechischen Literatur oder interkulturellen Studien forschen.

Wenn Deine Arbeit von dem wechselseitigen Verhältnis zwischen der deutschen und polnischen oder tschechischen Literatur handelt, kannst Du einen Druckkostenzuschuss erhalten.

Teilnehmer aus allen Lebenslagen werden mit dem Lebensunterhaltsstipendium von der Adamas Stiftung Götz Hübner gefördert, wenn sich Ihre Arbeit oder Forschung auf der Völkerversöhnung zwischen Deutschland und Polen oder Griechenland bezieht. So werden zum Beispiel Studenten, Literaten und Forscher unterstützt.

Die ADAMAS Stiftung Götz Hübner wurde von Dr. Götz Hübner gegründet und hat ihren Sitz in Schondorf. Sie hat zum Ziel interkulturelle Studien zu fördern und die Gebiete umfassen hierbei Deutschland und Polen oder Griechenland. Die Stiftung möchte, im Hinblick auf die polnische Freiheitsbewegung und den griechischen Freiheitskampf, die Beziehungen zwischen diesen Ländern fördern.

Neben den Stipendienprogrammen engagiert sich die Stiftung auch dafür, dass jedes Jahr ein Stipendiat einen Vortrag über den Inhalt der geförderten Arbeit halten kann. Auch andere Veranstaltungen, die dazu beitragen die Öffentlichkeit über die Stiftung und deren Ziele zu informieren werden organisiert.

Adamas Stiftung Götz Hübner: Alle Stipendien