Stipendium

VLI - Deutsches Agribusiness-Stipendium

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. Juni
Höhe
500 €
12 Monate
Dr. Patricia Corell
info@vli-agribusiness.de
09331 - 91 87 8
Themenlimitierung: 
Agribusiness, Agrar- und Ernährungswissenschaft

Das Deutsche Agribusiness-Stipendium der VLI

Die Verbindungsstelle Landwirtschaft-Industrie e.V. (VLI) unterstützt Dich als Masterstudierenden der Agrar- oder Ernährungswissenschaft mit einem Jahresstipendiums von 500 € monatlich.

Ideelle Förderung

Neben der finanziellen Zuwendung wirst Du von der VLI auch ideell gefördert. So kannst Du z.B. an Tagungen teilnehmen und durch Praktika bei Mitgliedsunternehmen und Verbänden wichtige Kontakte knüpfen, die Dir bei Deinem beruflichen Start nützlich sein können. Zudem wird Dir auch bei der Anfertigung Deiner Masterarbeit Hilfestellung angeboten.

Die Auswahlkriterien

  1. Studium: Du strebst einen Masterabschluss an.
  2. Fachgebiet : Du studierst im Bereich Agrar-oder Ernährungswissenschaft.
  3. Leistung: Du kannst gute Leistungen nachweisen.
  4. Engagement : Ein ausseruniversitäres soziales oder gesellschaftliches Engagement Deinerseits ist erwünscht.
  5. Auslandserfahrung: Wenn Du bereits Erfahrungen im Ausland sammeln konntest, wäre dies bei Deiner Bewerbung von Vorteil.
  6. Weitere Faktoren: Bei der Auswahl der Kandidaten werden auch die Qualifikation und das Interesse des Studierenden für das Agribusiness mit einbezogen.

Die Bewerbung

Du bewirbst Dich bis zum 15. Juni per Mail (Deine Unterlagen als PDF-Datei) bei der VLI. Diese wird eine Vorauswahl treffen. Anschliessend wirst Du zum einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Hiernach wird endgültig entschieden, wer den einen Stipendienplatz bekommt.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsbogen (als pdf-Datei zum Herunterladen und Ausfüllen)
  2. Lebenslauf (tabellarisch)
  3. Anschreiben mit Darstellung der Motivation zur Bewerbung und der beruflichen Ziele (max. 1 DIN A 4-Seite)
  4. Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers (von Vorteil)
  5. Abschlusszeugnisse, Prüfungsnachweise
  6. Praktikantennachweise und sonstige Tätigkeitsnachweise
  7. Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung

Mündliche Auswahl

  1. Vorstellungsgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben