Druckkosten

Verwertungsgesellschaft WORT - Druckkostenzuschüsse

Angaben Druckkosten

Höhe
12.000 €
einmalig
(089) 51412-77

Die Druckkostenzuschüsse der Verwertungsgesellschaft WORT

Die Verwertungsgesellschaft WORT (VG WORT) gewährt Dir einen Druckkostenzuschuss von bis zu 12.000 €.

Die Auswahlkriterien

  1. Werkform: Das Thema Deiner Arbeit fällt in einer der folgenden Gruppen: Monographien, einschließlich Habilitationsschriften und Dissertationen; Text- und Gesamtausgaben, die nach wissenschaftlichen Grundsätzen ediert und kommentiert sind; Quellenpublikationen; Wörterbücher für wissenschaftliche oder fachliche Zwecke; Wissenschaftliche oder fachliche Bibliographien; Übersetzungen in fremden Sprachen erschienener Werke.
  2. Sprache: Deine Arbeit ist auf deutsch geschrieben.
  3. Veröffentlichung: Deine Arbeit wird zum ersten Mal veröffentlicht.

Die Bewerbung

Du musst die Antragsformulare ausfüllen, und diese mit Deinen Bewerbungsunterlagen der VG WORT zuschicken.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Antragsformulare
  2. Ausführliche Darstellung des vorgesehenen Inhalts und der Zielrichtung des Werks
  3. Erklärung der Veröffentlichung des Verlags
  4. Fachgutachten
  5. Verlagskalkulation
  6. Alle Gutachten
  7. Druckreifes Manuskript

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben