Preis

Tierärztliche Hochschule Hannover - Wilhelm-Schulze-Gedächtnispreis

Angaben zum Preis

Deadline
30. September
Höhe
1.000 €
einmalig
Themenlimitierung: 
Landwirtschaftliche Nutztiere

Der Wilhelm-Schulze-Gedächtnispreis

An der Tierärztlichen Hochschule Hannover kannst Du einen Preis in Höhe von 1.000 € gewährt bekommen, wenn Du eine herausragende Arbeit auf dem Gebiet der landwirtschaftlichen Nutztiere erarbeitet hast.

Die Auswahlkriterien

  1. Status: Du bist Promovend.
  2. Hochschule: Du bist an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover immatrikuliert.
  3. Leistung: Du kannst hervorragende Leistungen nachweisen. Deine Dissertation wurde mit sehr guten Noten bewertet.
  4. Promotion: Deine Arbeit wurde vor weniger als einem Jahr eingereicht.
  5. Thema: Deine Arbeit befasst sich mit dem Thema der landwirtschaftlichen Nutztiere.

Die Bewerbung

Du musst für den Preis vorgeschlagen werden. Der Preis wird bei der Promotionsfeier im Wintersemester vergeben.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben