Preis

Tierärztliche Hochschule Hannover - Preis der Joachim und Irene Hahn-Stiftung

Angaben zum Preis

Deadline
15. März
15. September
Höhe
1.000 €
einmalig
Themenlimitierung: 
Gebiet der gesamten Tiermedizin – vorzugsweise aus dem Gebiet der Reproduktionsbiologie

Der Preis der Joachim und Irene Hahn-Stiftung

Du kannst einen Preis in Höhe von 1.000 € gewährt bekommen, wenn Du eine wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Tiermedizin vorzugsweise auf dem Gebiet der Reproduktionsbiologie erarbeitet hast.

Die Auswahlkriterien

  1. Status: Du bist Promovend.
  2. Hochschule: Du bist an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover immatrikuliert.
  3. Leistung: Du kannst hervorragende Leistungen nachweisen. Deine Dissertation wurde mit sehr guten Noten bewertet.
  4. Promotion: Du hast eine wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Tiermedizin insbesondere der Reproduktionsbiologie erarbeitet. Andere Themen werden jedoch auch berücksichtigt.

Die Bewerbung

Du musst für den Preis vorgeschlagen werden. Deine Dissertation muss in dreifacher Ausfertigung eingereicht werden. Der Preis wird bei der Promotionsfeier vergeben. Wenn der Preis nicht vergeben wurde, findet eine neue Aussschreibung im September statt.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Abschlussarbeit (3x)

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben