Stipendium

TH Nürnberg - Promotionsanschubstipendium „PROmotion“

Angaben zum Stipendium

Deadline
1. September
1. Februar
Höhe
500 €
6 Monate
Promotionsanschubstipendium „PROmotion“ der TH Nürnberg
Frau Birgit Schulte
birgit.schulte@th-nuernberg.de
+49 (0)911 5880 - 1642
Besonderheiten Programm: 
Nur für Studentinnen mit Promotionsabsicht

Das Promotionsanschubstipendium „PROmotion“ der TH Nürnberg

Mit dem Promotionsanschubstipendium „PROmotion“ der TH Nürnberg erhältst Du für ein Semester monatlich 500 €.

Das Stipendium richtet sich an Studentinnen, die sich im Masterstudium befinden oder es bereits erfolgreich absolviert haben und die eine Promotion anstreben. Die Vorbereitung und Aufnahme Deiner Promotion soll unterstützt werden, etwa beim Erstellen eines Exposés, Vereinbarung der Betreuung, Vorbereitung einer Eignungsprüfung oder der Auswahl einer sonstigen Finanzierung der Promotion.

Verlängerung

Eine Verlängerung um ein weiteres Semester ist auf Antrag grundsätzlich möglich.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du studierst an der Technischen Hochschule Nürnberg.
  2. Studienphase: Du studierst in einem Masterstudiengang ab dem 3. Fachsemester oder bist bereits Master-Absolventin.
  3. Geschlecht: Mit dem Stipendium sollen Frauen in ihrem Promotionsvorhaben unterstützt werden.
  4. Noten: Du hast einen Notendurchschnitt oder ein vorläufiges Prüfungsgesamtergebnis von 2,0 oder besser.
  5. Weitere Auswahlkriterien: Es können bei der Auswahl mögliche Auszeichnungen und Publikationen, berufspraktische Vorerfahrungen oder Deine soziale Situation berücksichtigt werden.

Die Bewerbung

Ein Antrag im pdf-Format wird zum Download bereitgestellt.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Antragsformular
  2. Tabellarischer Lebenslauf
  3. Kopie des Zeugnisses über die Hochschulreife bzw. andere Nachweise der Hochschulzugangsberechtigung
  4. Kopien aller bisher erworbenen Hochschulzeugnisse und Abschlusszeugnisse bzw. Notenbescheinigung mit vorläufigem Prüfungsgesamtergebnis
  5. Kopien erworbener Auszeichnungen/Publikationsnachweise
  6. Nachweise über berufspraktische Vorerfahrungen
  7. Nachweise über die soziale Situation

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben