Stipendium

Uni Leipzig - SYLFF-Programm

Angaben zum Stipendium

Verena Jochmann
Verena.Jochmann@zv.uni-leipzig.de; alus-eV@gmx.de
+49 341 97-32009
Themenlimitierung: 
Geistige und kulturelle Veränderungen in Mittel- und Osteuropa

Das SYLFF-Programm an der Uni Leipzig

Mit dem SYLFF-Programm kann Dein Forschungsprojekt zu dem Rahmenthema „Geistige und kulturelle Veränderungen in Mittel- und Osteuropa“ mit einem Stipendium in unbekannter Höhe gefördert werden. Das Stipendium wird Dir zunächst für ein Jahr bewilligt. Nach einem Jahr kannst Du einen Verlängerungsantrag stellen.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du bist an der Universität Leipzig immatrikuliert.
  2. Thema: Deine Forschungsarbeit befasst sich mit dem Rahmenthema „Geistige und kulturelle Veränderungen in Mittel- und Osteuropa“.
  3. Noten: Du hast hervorragende Studien- und Abschlussleistungen erbracht.
  4. Potential: Du verfügst über ein großes Potential für zukünftige Führungsaufgaben in internationalen Angelegenheiten.

Die Bewerbung

Du kannst Deine Bewerbungsunterlagen schriftlich oder elektronisch einreichen.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. Lebenslauf
  3. Hochschulzeugnis(se) einschl. Prüfungszeugnis(se) (amtlich beglaubigte Kopien)
  4. Motivationsschreiben (max. 1 Seite)
  5. Exposé des Projektes (Aufgabenstellung, Methoden, Arbeitsplan mit Arbeitsschritten und zeitlichem Verlauf, max. 10 Seiten)
  6. Empfehlungsschreiben des betreuenden Hochschullehrers
  7. Betreuungsvereinbarung
  8. Nachweis der Sprachkenntnisse bei Auslandsprojekten
  9. Short description of Study/Research (Englisch)
  10. Proposal of academic activities planned to undertake during the Sylff fellowship period (Englisch)
  11. Examples of past leadership or indications of future leadership potential

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben