Druckkosten

Stiftung Kapitalmarktrecht - Druckkostenzuschuss

Angaben Druckkosten

Deadline
31. Oktober
Höhe
5.000 €
einmalig
Peer Fischer
peer.fischer@stifterverband.de, bewerbung@stiftungkapitalmarktrecht.de
030 322982-344
Themenlimitierung: 
Fragen des Kapitalmarktes und des Aufsichtsrechts, vorzugsweise mit Bezug zum Verbriefungsmarkt und zur Kapitalmarktunion

Der Druckkostenzuschuss der Stiftung Kapitalmarktrecht

Wenn Du eine hervorragende Arbeit über den Kapitalmarkt und das Aufsichtsrecht, vorzugsweise mit Bezug zum Verbriefungsmarkt und zur Kapitalmarktunion erarbeitet hast, hast Du die Möglichkeit für die Erstveröffentlichung einen Druckkostenzuschuss von bis zu 5.000 € zu erhalten.

Die Auswahlkriterien

  1. Thema: Deine wissenschaftliche Arbeit befasst sich mit dem Kapitalmarkt und stärkt den Finanzstandort Deutschlands, indem Schwachstellen analysiert und Anregungen für Verbesserungen gegeben werden.
  2. Leistung: Du kannst hervorragende Leistungen nachweisen.

Die Bewerbung

Dein Hochschullehrer muss Dich vorschlagen.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Anschreiben des Bewerbers
  2. Die ungekürzte wissenschaftliche Arbeit
  3. Lebenslauf und ggfls. Publikationsliste des Bewerbers
  4. Die Gutachten zur Bewertung der wissenschaftlichen Arbeit

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben