Stipendium

Stiftung Industrieforschung - Stipendien

Angaben zum Stipendium

Deadline
02. April
30. September
Höhe
500€
6 Monate
Stiftung Industrieforschung
Stipendien
info@stiftung-industrieforschung.de
0201/ 8401 – 160
Themenlimitierung: 
Bezug zum industriellen Mittelstand
40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Die Stipendien der Stiftung Industrieforschung

Die Stiftung Industrieforschung vergibt jährlich bis zu 25 Stipendien an Studierende, die eine praxisorientierte Master- oder Diplomarbeit anfertigen wollen. Dabei soll die Arbeit einen Bezug zum industriellen Mittelstand besitzen. Das Stipendium ist mit 500 Euro monatlich dotiert und kann über einen Zeitraum von 6 Monaten empfangen werden.

Die Auswahlkriterien

  • Nationalität: Alle
  • Die Master- oder Diplomarbeit muss praxisorientiertsein
  • Für Studierende betriebswirtschaftlicher oder technisch-naturwissenschaftlicher Studiengänge
  • Persönliche Kriterien

    Es liegen keine weiteren Anforderungen vor.

    Sonstige Anforderungen

    Im Verlauf des Studiums sollten überdurchschnittlich gute Leistungen erbracht worden sein.

    Die Bewerbung

    Bewerben können sich formal nur die Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer, welche die jeweiligen Abschlussarbeiten betreuen. Sie müssen dies nicht persönlich über das Onlineformular machen, jedoch als Antragsteller darin ersichtlich sein.

    Bewerbungsunterlagen

    1. Inhaltliches Konzept der geplanten Master- bzw. Diplomarbeit
    2. Gutachten des wissenschaftlichen Betreuers und eines zweiten Hochschullehrers
    3. Lebenslauf des/der Studierenden mit Foto
    4. Nachweise über bisherige Studienleistungen und ggf. Praktika
    5. Abiturzeugnis, Bachelor- oder Vordiplomszeugnis
    6. Aussage zur Relevanz der Arbeit für kleine und mittlere Unternehmen
    7. Erklärung, ob und ggf. mit welchen Unternehmen in der Arbeit kooperiert wird

    Die perfekte Stipendienbewerbung

    Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

    Jetzt mit Erfolg bewerben