Preis

Stiftung „Dorothee-Fliess-Fonds“ - „Dorothee-Fliess-Preis für Widerstandsforschung“

Angaben zum Preis

Höhe
500 €
einmalig
„Dorothee-Fliess-Preis für Widerstandsforschung“
info@dorothee-fliess-fonds.de | stiftungsrat@dorothee-fliess-fonds.de

Der „Dorothee-Fliess-Preis für Widerstandsforschung“

Mit Deiner Masterarbeit kannst Du Dich um den „Dorothee-Fliess-Preis für Widerstandsforschung“ bewerben, wenn Du in Deiner Thesis die Auflehnung gegen das NS-Regime thematisierst. Im Rahmen der Auszeichnung erhältst Du eine einmalige Prämie von 500 Euro.

Die Auswahlkriterien

  1. Uni: Du bist an einer deutschen Hochschule immatrikuliert.
  2. Hochschulausbildung: Du befindest Dich in der Abschlussphase Deines Masterstudiums.
  3. Thema der Thesis / Bewertung: Deine Masterarbeit behandelt die Auflehnung gegen das NS-Regime und erhielt eine gute Note.
  4. Alter: Zum Zeitpunkt Deiner Bewerbung solltest Du jünger als 32 sein.

Die Bewerbung

Deine Bewerbung inkl. der erforderlichen Unterlagen sendest Du schriftlich an Dr. Manuel Becker, Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn. Ob Du hierbei eine Frist beachten musst, ist nicht bekannt.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsschreiben
  2. Vita
  3. Kopien der erforderlichen Zeugnisse
  4. ausgedruckte Masterarbeit
  5. beide Gutachten des Prüfungsverfahrens
  6. Stellungnahme des/der betreuenden Mentors/-in

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben

Ähnliche Stipendien