Auslandsstipendium

Hochschule Harz - PROMOS-Stipendien für Auslandsaufenthalte

Angaben zum Auslandsstipendium

Höhe
300€
6 Monate
HS Harz
PROMOS-Stipendien für Auslandsaufenthalte
Frau Claudia Schinkel
cschinkel@hs-harz.de
03943 - 659 153

Das PROMOS-Stipendium der HS Harz, HAW

Die HS (Hochschule) Harz, HAW (Hochschule für angewandte Wissenschaften) fördert Deinen Aufenthalt im außereuropäischen Ausland mit dem PROMOS-Stipendienprogramm des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst). Das Teilstipendium für Dein Praktikum in einem Zeitraum von einem bis sechs Monaten ist in der Regel mit einer monatlichen Rate von 300 € bis 500 € dotiert. Die genaue Höhe ist u.A. von Deinem Zielland und den PROMOS-Fördersätzen des DAAD abhängig. Weiterhin kannst Du einen Sprachkurs absolvieren, welcher mit einer Kursgebührenpauschale von 500 € gefördert wird.

Die Auswahlkriterien

  1. Uni: Du bist an der HS Harz, HAW immatrikuliert.
  2. Noten: Du kannst gute akademische Leistungen vorweisen.
  3. Sprachkenntnisse: Du verfügst über ausreichende Sprachkenntnisse in der Arbeits- bzw. Studiensprache Deines Ziellandes.
  4. Staatsangehörigkeit: Du besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit oder bist Bildungsinländer.
  5. Zielland: Eine ERASMUS-Förderung ist für Dich ausgeschlossen. Du planst Deinen Aufenthalt bevorzugt im außereuropäischen Ausland.

Die Bewerbung

Deine Bewerbung richtest Du an das Akademische Auslandsamt der Hochschule Harz, welches für das Promos-Stipendium zuständig ist. Die nächste Förderrunde findet 2019 statt. Die entsprechende Ausschreibung ist Anfang des Jahres auf der Website der Uni zu finden.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Lebenslauf
  2. Motivationsschreiben
  3. Notenspiegel
  4. evt. Sprachnachweis

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben