Auslandsstipendium

Pädagogischer Austauschdienst - Programm: Fremdsprachenassistenzkräfte im Ausland

Angaben zum Auslandsstipendium

Deadline
1. November
1. Dezember
1. Januar
Pädagogischer Austauschdienst
Programm: Fremdsprachenassistenzkräfte im Ausland
pad@kmk.org
0228 501-0

Das Programm Fremdsprachenassistenzkräfte

Der Pädagogische Austauschdienst fördert den internationalen Austausch von Fremdsprachenassistenzkräften. Du kannst über das Programm an einer ausländischen Bildungseinrichtung am Fremdsprachenunterricht mitwirken und so Deine Kenntnisse über Sprache und Kultur des Gastlandes vertiefen. Du erhältst einen Einblick in das dortige Bildungswesen und seine Unterrichtmethoden. Zur Finanzierung des Auslandsaufenthaltes erhältst Du einen monatlichen Unterhaltszuschuss für Lebenshaltungskosten von der zuständigen Behörde im Gastland. Die Höhe des monatlichen Unterhaltzuschusses hängt vom Zielland ab. Reisekosten (Ausnahmen gelten für USA, Mexiko und China) müssen selbst getragen werden. Die Dauer des Auslandsaufenthalt hängt ebenfalls vom Zielland ab.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du bist an einer Hochschule in Deutschland eingeschrieben.
  2. Studienfach: Du studierst Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch oder Chinesisch auf Lehramt. Jedoch kannst Du Dich auch als Diplom- und Lehramtsstudierende anderer Fächerverbindungen mit entsprechenden Sprachkenntnissen für einige Zielländer bewerben.
  3. Semester: Du hast die vorgegebene Anzahl von (Fach-)Semestern erfolgreich absolvieret. Die Anzahl der Semester hängt vom Zielland ab.
  4. Staatsangehörgikeit: Du hast die deutsche Staatsangehörigkeit bzw. bist Bildungsinländer/in.
  5. Alter: Du bist nicht älter als 29 Jahre alt.

Die Bewerbung

Du musst Dich zuerst online bewerben und dann Deine Bewerbungsunterlagen in Papierversion auf dem Postweg an die für den Studienort zuständige Annahmestelle in Deinem Bundesland senden. Dann wirst Du eventuell zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. Studienbescheinigung
  3. Tabellarische Lebensläufe (in deutscher Sprache und in der Sprache des Ziellandes)
  4. Motivationsschreiben
  5. Formular „Hochschulgutachten“
  6. Formular „Auflistung der benoteten Studienleistungen“

Mündliche Auswahl

  1. Bewerbungsgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben