Stipendium

LMU München - Franz von Holtzendorff Stiftung

Angaben zum Stipendium

Uni München
Franz von Holtzendorff Stiftung
Lydia Gerrer
lydia.gerrer@verwaltung.uni-muenchen.de
089 218 063 35

Das Stipendium der Franz von Holzendorff Stiftung

Mit dem Stipendium der Franz von Holzendorff Stiftung an der LMU München kannst Du Einmalzahlungen für studienbedingten Sonderbedarf sowie laufende Zahlungen, wenn keine staatliche Förderung (mehr) möglich ist, erhalten.

Die LMU München verwaltet verschiedene Stiftungen, aus deren Mitteln Studien-Beihilfen vergeben werden. Die Franz von Holzendorff Stiftung unterstützt bevorzugt Studierende der Juristischen Fakultät in den Hauptfächern Völkerrecht, Strafrecht, Strafprozessrecht und Gefängniswesen.

Die Auswahlkriterien

  1. Studienort: Du musst an der LMU München immatrikuliert sein.
  2. Studienfach: Du studierst Völkerrecht, Strafrecht, Strafprozessrecht oder Gefängniswesen.
  3. Bedürftigkeit: Du musst nach den Kriterien der LMU bedürftig sein.
  4. Noten: Du musst nach den Kriterien der LMU „würdig“ sein, d.h. gute bis durchschnittliche Noten erzielt haben.
  5. Engagement: Dein soziales Engagment, Bemühungen um Deine Studienfinanzierung und Empfehlungsschreiben von Betreuern werden berücksichtigt.
  6. Sozial: Auch wenn Du eine Behinderung, Krankheit, Migrationshintergrund sowie familiäre und soziale Schwierigkeiten hast, werden diese sozialen Kriterien berücksichtigt.

Die Bewerbung

Du kannst dich nur online bewerben. Den Link zur Online-Bewerbung erhältst Du erst nach einem persönlichen Vorgespräch.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Nachweis der Bedürftigkeit
  2. Bewerbungsbogen

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben