Stipendium

KU Eichstätt-Ingolstadt - KU IntAid

Das KU IntAid Stipendienprogramm der KU Eichstätt-Ingolstadt

Mit ihrem Stipendienprogramm KU IntAid fördert die Katholische Universität (KU) Eichstätt-Ingolstadt Auslandsreisen von engagierten oder bedürftigen Studenten. Die Stipendiaten erhalten für den Aufenthalt an einer Partneruni ausserhalb des Erasmus+ Gebietes eine Unterstützung für die Dauer von 5 Monaten. Eine Verlängerung um ein weiteres Semester ist möglich. Das Stipendium beinhaltet neben einer monatlichen Zuwendung, deren Höhe vom Zielland abhängt, eine Reisekostenpauschale von 500 € (EU) bis 1000 € (ausser EU) sowie Versicherungskosten von max. 160 € pro Fördermonat. Hinzukommen Familienleistungen in Form von div. Zuschlägen und Zuschüssen für Kinder und/oder Partner. Behinderte Studenten können eine besondere Förderung von bis zu 10.000 € erhalten.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Eine Immatrikulation an der Katholischen Uni (KU) Eichstätt-Ingolstadt ist Voraussetzung.
  2. Engagement: Die Stipendienempfänger müssen sich gesellschaftlich engagieren und dies nachweisen.
  3. wirtschaftliche Situation: Das Stipendium wird auch an bedürftige Studenten vergeben, die dies belegen können.

Die Bewerbung

Zunächst wird mit Hilfe des International Office ein Studienplatz an einer Partneruni der KU ausgewählt. Anschließend stellt das International Office einen Link für das Portal Mobility-Online, über welches die Bewerbung läuft, zur Verfügung.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Einkommensnachweise
  2. Bescheinigung über die ehrenamtliche Tätigkeit o.Ä.
  3. Motivationsschreiben
  4. beeinträchtigte Studenten reichen zusätzlich den Individualantrag ein

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben