Auslandspraktikum

IHK Offenbach - Austauschprogramm Deutschland-Japan

Angaben zum Auslandspraktikum

Deadline
28. Februar
Höhe
800 €
3 Monate
IHK Offenbach
Austauschprogramm Deutschland-Japan
Frau Mirjam Schwan
schwan@offenbach.ihk.de
069 820 725 1

Das Austauschprogramm Deutschland-Japan

Die IHK Offenbach am Main fördert Dein dreimonatiges Praktikum in einem Unternehmen in Kawagoe oder Umgebung mit einem monatlichen Betrag von 800 €. Auch werden die Kosten Deines Hin- und Rückflug übernommen. Ein Sprachkurs von maximal 1.000 € wird Dir ebenfalls gewährt. Die Gebühren für Visum oder Aufenthaltsgenehmigung werden erstattet. Die IHK Kawagoe vermittelt Dir eine Unterkunft in einer Gastfamilie. Du musst die Unterkunftskosten (inklusive Verpflegung) von 400 € pro Monat selber bezahlen.

Die Auswahlkriterien

  1. Wohnsitz/Hochschule: Du hast Deinen ersten Wohnsitz im Bezirk der IHK Offenbach am Main oder bist an einer Hochschulen/Berufsakademien in Stadt und Kreis Offenbach am Main eingeschrieben.
  2. Noten: Du hast überdurchschnittliche Leistungen erbracht.
  3. Semester: Du hast bereits 3 Studiensemester vor Beginn des Praktikums absolviert bzw. hast bereits ein bestandenes Vordiplom an einer Berufsakademie (BA), Fachhochschule oder Universität.
  4. Sprachkenntnisse: Du musst über Kenntnisse der japanischen Sprache verfügen.
  5. Alter: Du bist nicht älter als 30 Jahre alt.

Die Bewerbung

Du musst Deine Bewerbungsunterlagen bei der IHK Offenbach am Main einreichen. Wenn dieser erste Bewerbungschritt positiv verlief, wirst Du zu einem Gespräch eingeladen.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Motivationsschreiben
  2. 1 Lichtbild
  3. Bewerbungsformular
  4. Zeugnisse

Mündliche Auswahl

  1. Bewerbungsgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben