Stipendium

Hochschule Harz - Studienabschlussbeihilfe für Bildungsausländer

Angaben zum Stipendium

Deadline
1. November
Höhe
1.300 €
einmalig
HS Harz
Studienabschlussbeihilfe für Bildungsausländer
Elke Stackfleth
estackfleth@hs-harz.de
+49 3943 659 151

Die Studienabschlussbeihilfe an der Hochschule Harz

Als Bildungsausländer/in kannst Du Dich für die Studienabschlussbeihilfe an der Hochschule Harz bewerben. Die Förderung beträgt einmalig 1.300 €.

Die Auswahlkriterien

  1. Status: Du bist Bildungsausländer/in, d.h. Du hast Deine Hochschulzugangsberechtigung bzw. die Berechtigung zum Masterstudium außerhalb Deutschlands oder an einem Studienkolleg in Deutschland erworben.
  2. Hochschule: Du bist an der Hochschule Harz immatrikuliert.
  3. Staatsangehörigkeit: Du verfügst über eine ausländische oder doppelte Staatsbürgerschaft (Ausland und Deutsch) oder bist Spätaussiedler/in.
  4. Semester: Du befindest Dich im im letzten Fachsemester des Studienganges.
  5. Creditzahl: Du hast 180 Credits (Bachelorstudium) bzw. mind 60 Credits (Masterstudium – 3 Fachsemester Regelstudienzeit) oder mind. 90 Credits (Masterstudium - 4 Fachsemestern Regelstudienzeit) erbracht.
  6. Abschlussarbeit: Deine Studienabschlussarbeit darf noch nicht abgegeben sein.
  7. Bedürftigkeit: Du musst eine finanzielle Bedürftigkeit nachweisen können.

Die Bewerbung

Du musst Deine Bewerbungsunterlagen in Papierform im Original im Akademischen Auslandsamt einreichen.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben