Stipendium

Hans-Lungwitz-Stiftung - Dissertationen und Abschlussarbeiten zur Psychobiologie

Angaben zum Stipendium

Dissertationen und Abschlussarbeiten zur Psychobiologie
Dr.-Ing. Werner Zabka
e-mail@lungwitz-foundation.de
+49 4161 85370

Das Stipendium der Hans-Lungwitz-Stiftung für Dissertationen und Abschlussarbeiten zur Psychobiologie

Mit dem Stipendium der Hans-Lungwitz-Stiftung erhältst Du Unterstützung für die Anfertigung Deiner Abschlussarbeit mit deutlichem Bezug zur Psychobiologie. Die Höhe des Stipendiums ist uns leider nicht bekannt.

Gefördert werden Arbeiten, die

  • direkt auf der Psychobiologie basieren
  • Psychobiologie gleichberechtigt neben anderen Theorien zur Basis haben
  • sich kritisch mit der Psychobiologie auseinandersetzen
Die Vergabe von Fördermitteln dienen der Satzung der Stiftung nach der Förderung der von Hans Lungwitz begründeten Lehre der Psychobiologie und Förderung der von Hans Lungwitz entwickelten Kognitiven Psychotherapie ("Erkenntnistherapie").

Das Ziel Deiner Arbeit und die Höhe und Dauer der Förderung werden in einem schriftlichen Vertrag festgehalten.

Die Auswahlkriterien

  1. Bedürftigkeit: Das Stipendium wird an bedürftige Studenten vergeben.
  2. Qualifikation: Du bringst ein Grundverständnis der Psychobiologie mit.

Die Bewerbung

Dein Antrag ist schriftlich in der Geschäftsstelle einzureichen.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Antrag auf Förderung
  2. Exposé das den Bezug der Arbeit zur Psychobiologie darstellt

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben