Stipendium

Hans-Böckler-Stiftung - Stipendium für Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg

Angaben zum Stipendium

Deadline
1. August
1. Februar
Höhe
1.121 €
18 Monate
Hans-Böckler-Stiftung
Stipendium für Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg
bewerbung@boeckler.de
0221 7778 0
Sonstige Besonderheiten: 
Die Hans-Böckler-Stiftung ist das Begabtenförderungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)
Besonderheiten Programm: 
Die HBS fördert als einziges Begabtenförderungswerk den zweiten Bildungsweg

Das Stipendium für Abitur auf dem zweiten Bildungsweg der Hans-Böckler-Stiftung

Die Hans-Böckler-Stiftung (HBS) fördert mit bis zu 1.121 € monatlich junge Menschen, die auf dem zweiten Bildungsweg das (Fach-)Abitur nachholen. Die Förderung läuft mindestens 18 Monate. Die Stiftung stockt den Schüler-BAföG-Satz auf die Höhe des studentischen BAföGs auf und ergänzt ihn um eine Studienkostenpauschale von 300 € und einem optionalen Zuschuss zur Krankenversicherung von 86 €. Wenn der BAföG-Anspruch aus Altersgründen entfällt, vergibt die Stiftung auch Vollstipendien. Zusätzlich kannst Du Familien- und Kinderzuschüsse bekommen. Die HBS legt großen Wert auf die Persönlichkeit ihrer Stipendiaten und eine Balance zwischen akademischer Leistung und Engagement.

Ideelle Förderung

Jedes Jahr bietet die Hans-Böckler-Stiftung mehr als 100 Veranstaltungen für ihre Stipendiaten an. Es gibt Mentoringprogramme, Beratungsangebote und Seminare zu unterschiedlichen Themen.

Verlängerung

Zunächst wird das Stipendium für eineinhalb Jahre vergeben. Üblicherweise verlängert die HBS die Förderung, bis Du den Abschluss erreicht hast.

Die Auswahlkriterien

  1. Berufserfahrung: Eine abgeschlossene Ausbildung oder zwei Jahre Berufserfahrung kannst Du bereits vorweisen.
  2. Bildungsphase: Du machst auf dem zweiten Bildungsweg Dein Abitur oder Fachabitur.
  3. Alter: Die Stiftung fördert in der Regel Menschen bis 35 Jahre.
  4. Noten: Die Hans-Böckler-Stiftung wünscht sich gute bis sehr gute Leistungen von den Bewerbern.
  5. Engagement: Ein gesellschaftliches Engagement, gerne im Rahmen von Gewerkschaftsarbeit, ist Voraussetzung für das Stipendium.

Die Bewerbung

Du bewirbst Dich über das Online-Portal der Hans-Böckler-Stiftung. Anschließend wirst Du zu zwei Gesprächen eingeladen – eins mit einem Vertrauensdozenten und eins mit einer Stipendiatengruppe.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbung
  2. Lebenslauf (tabellarisch)
  3. Zeugnisse
  4. Empfehlungsschreiben
  5. evtl. Einverständniserklärung der Eltern
  6. Belege zu sozialem Engagement (optional)

Mündliche Auswahl

  1. Gespräch mit einem Vertrauensdozenten
  2. Gespräch mit einer Stipendiatengruppe

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben