Forschungsstipendium

Arthur und Aenne Feindt-Stiftung - Stipendien

Angaben zum Forschungsstipendium

Deadline
31. März
Themenlimitierung: 
Sicherung der Lebensgrundlage der Menschen, insbesondere Energieversorgung, Ernährung und sozialgerechtes Wohnen

Das Stipendium der Arthur und Aenne Feindt-Stiftung

Die Arthur und Aenne Feindt-Stiftung fördert Deine wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der Sicherung der Lebensgrundlage der Menschen mit einem Stipendium in unbekannter Höhe.

Die Auswahlkriterien

  1. Zeitpunkt: Du verfasst eine wissenschaftliche Arbeit.
  2. Thema: Deine Arbeit befasst sich mit der Sicherung der Lebensgrundlage insbesondere in den Bereichen Energieversorgung, Ernährung sowie sozialgerechtes Wohnen.
  3. Noten: Du kannst angemessene Leistungen vorweisen.

Die Bewerbung

Bitte richte Deine Bewerbung an die Ansprechperson.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Lebenslauf mit wissenschaftlichem Werdegang
  2. Thema, Beschreibung und Zielsetzung des geplanten Vorhabens
  3. Aufstellung eines Kostenplans
  4. Aufstellung eines Zeitplans
  5. Erklärung, ob für das gleiche Vorhaben ein Fördermittelantrag bei anderen Fördereinrichtungen eingereicht wurde oder dies beabsichtigt ist
  6. Gutachterliche Stellungnahmen der Betreuer / Betreuerinnen zur Qualifikation des Antragstellers und zu dem geplanten Vorhaben

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben