Auslandsstipendium

Deutsch-Französische Hochschule - Mobilitätsbeihilfe

Angaben zum Auslandsstipendium

Höhe
300 €
10 Monate
einschreibung@dfh-ufa.org
0681 93812100
Besonderheiten Programm: 
Du musst in einem der Studiengänge des DFH-Netzwerks eingeschrieben sein

Die Mobilitätsbeihilfe der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH)

Die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) fördert Studierende mit 300 € monatlich während der Auslandsphase im Rahmen eines integralen Studiengangs. Du musst aktuell bei der DFH in einem deutsch-französischen Studiengang eingeschrieben sein. Bis zu zehn Monate lang werden Stipendiaten jährlich gefördert. Du kannst Deine Auslandsphase oder –Praktikum in Frankreich oder einem dritten Partnerland absolvieren. Auch Studierende im T.I.M.E.-Programm können sich auf das Stipendium bewerben. Die genaue Höhe des Stipendiums wird jährlich neu berechnet. Wenn Du im Grenzbereich wohnst und lediglich zu Deiner Partnerhochschule pendelst, erhältst Du pro Monat 135 €.

Das Stipendium wird von der DFH vergeben, einem Netzwerk von 186 Hochschulen in Deutschland, Frankreich und weiteren Partnerländern. Finanziert wird die Deutsch-Französische Hochschule von den Regierungen beider Länder. Ziel der Organisation ist, den internationalen Austausch und das deutsch-französische Verhältnis zu stärken. Pro Jahr und Studiengang werden maximal 80 Stipendiaten ausgewählt.

Ideelle Förderung

DFH-Teilnehmer erhalten kostenlosen Zugang zu Online-Sprachkursen. Außerdem hast Du die Möglichkeit, als Studierendenvertreter direkt die Interessen von Dir und Deiner Kommilitonen zu vertreten. Die DFH fördert Stipendiaten allerdings nicht nur während des Studiums, sondern hilft auch beim Berufseinstieg. Es gibt ein Alumni-Netzwerk, interkulturelle Bewerbungstrainings und Exzellenzpreise für die besten Absolventen.

Die Auswahlkriterien

  1. Studiengang: Du studierst in einem der 200 integralen deutsch-französischen Studiengänge.
  2. Hochschule: Deine Heimathochschule muss Teil des DFH-Netzwerks sein. Du musst Dich zusätzlich auch offiziell bei der DFH einschreiben.
  3. Studienphase: Das Stipendium wird für die Zeit vergeben, in der Du Dich im Ausland befindest.
  4. Zweck: Du wirst für einen Studienaufenthalt oder ein Auslandspraktikum gefördert.
  5. Zeitpunkt: Bei einigen Studiengängen kannst Du Dich erst nach einem Jahr bei der DFH einschreiben und das Stipendium beantragen.

Die Bewerbung

Du bewirbst Dich über das Bewerbungsformular selbstständig bei der Deutsch-Französischen Hochschule auf das Stipendium. Zusätzlich muss der Programmbeauftragte Deiner Hochschule die Bewerbung bestätigen.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbung

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben