Stipendium

TU Chemnitz - Deutschlandstipendium

Angaben zum Stipendium

Deadline
11. Juni
Höhe
300 €
12 Monate
TU Chemnitz
Deutschlandstipendium
Frau Heidrun Fischer
heidrun.fischer@verwaltung.tu-chemnitz.de
0371 531 316 79

Das Deutschlandstipendium an der TU Chemnitz

Im Rahmen des Deutschlandstipendiums gewährt Dir die Technische Universität Chemnitz einen monatlichen Betrag in Höhe von 300 €. Das Stipendium wird Dir zunächst für ein Jahr ausgezahlt, kann jedoch bei entsprechenden Studienleistungen bis zur Dauer der Regelstudienzeit verlängert werden.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du bist an der Technische Universität Chemnitz immatrikuliert oder verfügst über eine Zulassungsbescheinigung.
  2. Noten: Du hast hervorragende Leistungen erbracht.
  3. Engagement: Du kannst gesellschaftliches und soziales Engagement vorweisen.
  4. Persönliche Umstände: Deine sozialen, familiären und persönlichen Umstände werden berücksichtigt.

Die Bewerbung

Es gibt zwei Auswahlrunden. In der ersten Runde musst Du Dich über ein Onlineportal bewerben. In der zweiten Auswahlrunde musst Du die angegebenen Unterlagen schriftlich einreichen.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbung
  2. Zwischennote im Studiengang
  3. Motivationsschreiben
  4. Tabellarischer Lebenslauf
  5. Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung (Abiturzeugnis)
  6. Immatrikulationsbescheinigung
  7. Notenbescheinigung / Leistungsübersicht
  8. Bachelor-Zeugnis (nur bei Bewerbern im Masterstudiengang)
  9. Ggf. Referenzen
  10. Ggf. Praktikums- und Arbeitszeugnisse sowie Nachweise über sonstige Kenntnisse, Auszeichnungen und Prei
  11. Ggf. Nachweise über außeruniversitäres oder außerfachliches Engagement wie eine ehrenamtliche Tätigkeit, gesellschaftliches, soziales, hochschulpolitisches oder politisches Engagement, Mitwirkung in Religionsgesellschaften, Vereinen oder Verbänden
  12. Glaubhafte Darstellung besonderer persönlicher oder familiärer Umstände wie Krankheiten und Behinderungen, die Betreuung eigener Kinder, insbesondere als alleinerziehendes Elternteil, oder pflegebedürftiger naher Angehöriger, familiäre Herkunft oder ein Migrationshintergrund

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben