Auslandsaufenthalt

Confucius Institute - Confucius Institute Stipendienprogramm

Angaben zum Auslandsaufenthalt

Deadline
20. September
20. Dezember
20. April
20. Juni
Höhe
400 €
48 Monate
Confucius Institute
Confucius Institute Stipendienprogramm
scholarships@hanban.org
Besonderheiten Programm: 
Das Stipendienprogramm richtet sich v.a. an Chinesisch-Studierende und Lehrer von Chinesisch als Fremdsprache

Das Confucius Institute Stipendienprogramm des Confucius Institute

Das chinesische Confucius Institute fördert ausländische Studierende mit bis zu 400 € monatlich für eine Dauer von einem Monat bis 4 Jahre. Die Studiengebühren, Krankenversicherungsbeiträge und Kosten für die Unterkunft entfallen ebenfalls für die Stipendiaten. Alternativ kannst Du statt der Unterkunft im Studentenwohnheim auch die veranschlagten 95 € monatlich für eine privat organisierte Unterkunft einsetzen.
Das Stipendienprogramm hat mehrere Programmlinien:

  • Stipendium für einen Master im Bereich Chinesisch als Fremdsprache (2 Jahre; 400 €/Monat)
  • Jahresstipendium plus Chinesisch als Fremdsprache (3 Jahre; erst 330 €, dann 400 €/Monat)
  • Stipendium für einen Bachelor im Bereich Chinesisch als Fremdsprache (4 Jahre; 330 €/Monat)
  • Jahresstipendium (11 Monate; 330 €/Monat)
  • Semesterstipendium (5 Monate; 330 €/Monat)
  • Monatsstipendium für einen Sprachkurs (4 Wochen)

Das Confucius Institute ist eine Einrichtung der chinesischen Regierung und dient der Vermittlung der chinesischen Kultur und Sprache weltweit. Momentan nehmen 150 chinesische Universitäten am Confucius Stipendienprogramm teil. Ziel ist es, Chinesisch-Lehrenden und Chinesisch-Lernenden einen Studienaufenthalt in China zu ermöglichen.

Die Auswahlkriterien

  1. Fachbereich: Du solltest Dich mit Chinesisch als Fremdsprache, Chinesischer Literatur oder Chinesischer Geschichte und Philosophie beschäftigen.
  2. Aufenthalt: Bewerber auf die beiden Kurzzeit-Stipendien (1 Monat & 5 Monate) dürfen noch nicht in China studiert haben.
  3. Sprache: Die Programmlinien haben jeweils eigene Anforderungen an das Sprachniveau der Bewerber. Die Chinesisch-Kenntnisse orientieren sich an der Skala Hanyu Shuiping Kaoshi (HSK) und müssen durch entsprechende Tests auch nachgewiesen haben.
  4. Noten: Es werden sehr gute akademische Leistungen verlangt.
  5. Gesundheit: Du musst durch eine medizinische Untersuchung nachweisen, dass Du guter Gesundheit bist.
  6. Alter: Du bist zwischen 16 und 35 Jahre alt. Je nach Programmlinie gelten eventuell noch engere Grenzen, so darfst Du als Bachelor-Student z.B. nicht älter als 20 Jahre alt sein.
  7. Nationalität: Du darfst nicht chinesischer Staatsbürger sein.

Die Bewerbung

Die Bewerbung ist rund ums Jahr zu einem der vier Termine möglich. Du bewirbst Dich über das Online-Portal des Confucius Institute. Dort füllst Du den Bewerbungsbogen aus und lädst die geforderten Dokumente hoch. Die Vorauswahl der Kandidaten wird von den Universitäten übernommen

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbung
  2. Bewerbungsbogen
  3. Kopie von Pass oder Personalausweis
  4. Sprachnachweis
  5. Empfehlungsschreiben
  6. 2 weitere Empfehlungsschreiben (nur Master)
  7. evtl. Erlaubnis der Erziehungsberechtigten

Mündliche Auswahl

  1. Sprachtest

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben