Preis

Bürgermeister Dr. h. c. Max Brauer Stiftung - Förderpreise

Angaben zum Preis

Deadline
31. Dezember
Höhe
10.000 €
einmalig
max-brauer-stiftung@hochbahn.de
Themenlimitierung: 
Der öffentliche Personennahverkehr und seine Unternehmen als Dienstleister für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und individuelle Mobilität in der Region Hamburg
Besonderheiten Programm: 
Der Preis wird alle 2 Jahre vergeben

Förderpreise der Bürgermeister Dr. h. c. Max Brauer Stiftung

Alle 2 Jahre hast Du die Möglichkeit, einen mit 10.000 € dotierten Förderpreis der Bürgermeister Dr. h.c. Max-Brauer-Stiftung für Begabtenförderung zu erhalten. Hierfür reichst Du im Rahmen eines Wettbewerbs eine schriftliche Studien- oder Examensarbeit zu einem bestimmten Themenkomplex ein. Die Arbeit kannst Du allein oder im Team verfassen.

Die Auswahlkriterien

  1. Leistung: Da es sich um eine Begabtenförderung handelt, wird von Dir erwartet, dass Deine eingereichte Arbeit hervorragend ist.
  2. Werdegang: Vor Deinem derzeitigen Studium warst Du bereits berufstätig gewesen oder hast eine Berufsausbildung abgeschlossen. Es wird allerdings auch eine Tätigkeit neben dem Studium berücksichtigt.
  3. Fachgebiet: Die Förderung richtet sich generell an keine bestimmte Fachrichtung. Allerdings bieten sich verkehrstechnische, volks- oder betriebswirtschaftliche sowie ingenieur- oder umweltwissenschaftliche Studiengänge an.
  4. Wettbewerbsthema: „Der öffentliche Personennahverkehr und seine Unternehmen als Dienstleister für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und individuelle Mobilität in der Region Hamburg“.

Die Bewerbung

Deine Arbeit inkl. aller nötigen Unterlagen wird durch Mitglieder des Vorstandes oder des Kuratoriums der Stiftung oder Deiner Hamburger Uni eingereicht. Bewerbungsschluss ist der 31.12. alle zwei Jahre.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Lebenslauf (tabellarisch)
  2. letztes Schulzeugnis
  3. ggf. Nachweis sonstiger Bildungsabschlüsse
  4. Nachweis über eine aktuelle bzw. frühere Berufstätigkeit
  5. ggf. Nachweis über abgeschlossene Berufsausbildung
  6. bei Studenten: Auflistung der bisherigen Studienleistungen
  7. Gutachten über die eingereichte Arbeit
  8. Zustimmungserklärung des Verfassers der Wettbewerbsarbeit

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben