Auslandsaufenthalt

Bayerische Forschungsallianz - Reisebeihilfe für Québec (Kanada)

Angaben zum Auslandsaufenthalt

Höhe
4.600 €
einmalig
Dr. Florence Gauzy
gauzy@bayfor.org
089 9901 8880

Die Reisebeihilfe der Bayerischen Forschungsallianz (BayFOR)

Die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) fördert mit bis zu 4.600 € Studien- und Forschungsaufenthalte in Québec (Kanada). Aufenthalte von 3 Wochen bis 6 Monate kommen für die Förderung in Betracht.
Besonders die Teilnahme an aktuellen oder zukünftigen Projekten von deutsch-französischen Forscherteams soll mit dem Stipendium unterstützt werden. Auch ein Auslandspraktikum kannst Du mit Deinem Studienaufenthalt in Kanada kombinieren. Die genaue Höhe der Förderung ist abhängig vom Zweck und der Dauer Deines Aufenthalts. Du bekommst jeweils:

  • 1.500 € für 3-4 Wochen in Kanada
  • 2.700 € für 3 Monate in Kanada
  • 4.600 € für 6 Monate in Kanada

Auch Gruppenreisen, z.B. Exkursionen oder Workshops, können durch das Stipendium gefördert werden. Die Stipendienhöhe pro Teilnehmer wird dann individuell berechnet.

Ziel ist die Förderung der Studentenmobilität und des wissenschaftlichen Austauschs zwischen Bayern und Québec. Pro Jahr werden 10 Stipendien als Reisebeihilfe vergeben. Das Programm wird aus Mitteln des bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst finanziert.

Ideelle Förderung

Zusätzlich zur finanziellen Förderung wirst Du auch bei der Planung Deines Auslandsaufenthaltes in Québec unterstützt.

Die Auswahlkriterien

  1. Studium: Du studierst oder promovierst aktuell an einer Hochschule in Bayern.
  2. Relevanz: Das Forschungsprojekt, an dem Du mitarbeiten willst, sollte für Bayern und Quebéc wichtig sein.
  3. Qualität: Das Projekt sollte sich durch eine hohe wissenschaftliche Qualität und gute Betreuung auszeichnen.
  4. Empfehlung: Du brauchst Empfehlungen von einem deutschen und einem kanadischen Betreuer.

Die Bewerbung

Zunächst musst Du ein persönliches oder telefonisches Gespräch zu Deinem Studienvorhaben absolvieren. Du bewirbst Dich anschließend mit einem Bewerbungsdossier, das aus mehreren Dokumenten besteht. Diese schickst Du per E-Mail und per Post an die angegebene Adresse. Eine feste Bewerbungsfrist gibt es nicht.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Motivationsschreiben
  2. Lebenslauf
  3. Exposé
  4. Auskunft zu weiteren Förderungen

Mündliche Auswahl

  1. Auswahlgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben