Forschungsaufenthalt

Barbara-Wengeler-Stiftung - Auslandsaufenthalte

Angaben zum Forschungsaufenthalt

Barbara-Wengeler-Stiftung
Auslandsaufenthalte
Frau Karin Koelbert
info@barbara-wengeler-stiftung.de
089 516 198 19
Themenlimitierung: 
Vernetzung und Austausch zwischen Philosophie und Neurowissenschaften, insbesondere Neurologie, Neurophysiologie, Neuropsychologie und Neuropsychiatrie

Barbara-Wengeler-Stiftung - Auslandsaufenthalte

Die Barbara-Wengeler-Stiftung fördert Auslandsaufenthalte, die der Forschung zur Vernetzung und zum Austausch von Philosophie und Neurowissenschaften zugute kommen, mit einem Betrag in individuell festgelegter Höhe.

Die Auswahlkriterien

  1. Leistung: Du hast Dein Studium mit einem weit überdurchschnittlichen Notendurchschnitt abgeschlossen.
  2. Studiumslänge: Du hast zügig studiert.
  3. Alter: Du wirst am Ende der Förderung nicht älter als 30 Jahre alt sein.
  4. Schwerpunkt: Du beschäftigst Dich auf wissenschaftlicher Ebene mit der Vernetzung und dem Austausch von Philosophie und Neurowissenschaften.

Die Bewerbung

Du kannst Dich ganzjährig bewerben. Sende Deine Bewerbungsunterlagen an das Stiftungssekretariat.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Ausformulierter Lebenslauf
  2. Exposé
  3. Zeitplan
  4. Kostenschätzung
  5. Angaben zur Höhe des von der Stiftung erwarteten Förderbeitrags
  6. 1 Gutachten
  7. Zusammenfassung der schriftlichen Examensarbeit (2-3 Seiten)
  8. Kopie des Studienabschlusszeugnisses

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben