Du bist hier

Praktikum

Abstract BA: Abstract für die Bachelorarbeit schreiben

Wie Du ein gelungenes Abstract für Deine BA (Bachelorarbeit) schreibst, erklären wir Dir in diesem Artikel – inklusive Beispielen und Tipps fürs Finetuning!
Das Abstract ist eine kurze Inhaltsübersicht Deiner BA
Das Abstract der BA darf nicht mit der Zusammenfassung verwechselt werden

Ein Abstract der BA (Bachelorarbeit) ist ein kurzer Einblick und zugleich eine knapp formulierte Inhaltsangabe Deiner Thesis. Es dient dem Leser als Entscheidungsgrundlage dafür, ob Deine Bachelorarbeit für ihn relevant ist und ob es Sinn macht, diese komplett zu lesen. Nicht zu verwechseln ist das Abstract mit dem Vorwort der Bachelorarbeit oder mit dem Schlussteil. Hier gibt es große inhaltliche und formale Unterschiede. In diesem Artikel erfährst Du, wie Du ein perfektes Abstract für Deine Bachelorarbeit schreibst und welche formalen Vorgaben Du dabei erfüllen musst. Außerdem verraten wir Dir Tipps fürs Finetuning und Beispiele, an denen Du Dich orientieren kannst.

Das sind die wichtigen Punkte für das Abstract Deiner Bachelorarbeit:
Abstract für die BA: Worauf es ankommt
Abstract schreiben: was rein gehört
Bachelorarbeit: Abstract kurz und prägnant verfassen
Form eines Abstracts: Oftmals gibt es Vorgaben
Abstract für die Bachelorarbeit: 2 Beispiele
Abstract überarbeiten: 10 Tipps fürs Finetuning

Abstract für die BA: Worauf es ankommt

Das Ziel Deines Abstracts ist es, kurz und knapp Deine komplette Bachelorarbeit zu repräsentieren und enthält in Kürze die wichtigsten Stationen Deiner Thesis. Du solltest dabei immer auch darstellen, für welche Zielgruppe(n) Deine Thesis besonders interessant ist.

Während die Einleitung der Bachelorarbeit eine inhaltliche Einführung ins Thema gibt und darstellt, worin die Problematik bzw. Fragestellung Deiner Arbeit besteht, fasst das Abstract der BA Deine komplette Thesis kurz und komprimiert zusammen. Es steht direkt hinter dem Deckblatt und damit noch vor dem Inhaltsverzeichnis. Dem Abstract der BA ist kein eigener Gliederungspunkt zugeordnet. Das erste mit einer Ziffer versehene Kapitel ist also die Einleitung.

Nicht zu verwechseln ist das Abstract der BA mit der Zusammenfassung, die am Schluss Deiner Bachelorarbeit steht. Während Du die Zusammenfassung rückblickend schreibst und Dich darin explizit auf die vorangehenden Kapitel Deiner Thesis beziehst, kannst Du das Abstract Deiner Bachelorarbeit wie eine separate Publikation auffassen. Es wird anstelle Deiner Bachelorarbeit gelesen und bildet mit Deiner Thesis keinen zusammenhängenden Text. Ins Abstract der BA gehört darum z. B. auch kein Vorausblick auf die Gliederung Deiner Bachelorarbeit.

Weitere wichtige Unterschiede zwischen einem Abstract der BA und einer Zusammenfassung bzw. dem Schlussteil:

Abstract BA Zusammenfassung bzw. Schlussteil
  • sehr kurz
  • vorgegebener Textumfang von meist ½ Seite, max. 1 Seite (1.000-1.500 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • ausführlicher
  • Textumfang nicht festgelegt
  • komprimierte Zusammenfassung der kompletten Arbeit
  • Nennung zentraler Thesen und Ergebnisse
  • meist chronologische Zusammenfassung des Hauptteils
  • Orientierung am Aufbau des Inhaltsverzeichnisses
  • in der Regel keine Zitate und Belege
  • Zitate möglich, dann Belege zwingend notwendig
  • offene Fragen werden nicht angesprochen
  • ggf. Hinweis auf offen gebliebene Fragen
  • Sonderstellung des Abstracts gegenüber laufendem Text durch Layout hervorgehoben
  • Abstract wird links und rechts eingerückt und in kleinere Schrift gesetzt
  • keine Sonderstellung im Layout
  • unabhängig vom Text verständlich
  • Integrierter Teil des Textes: nur im Gesamtzusammenhang verständlich

Abstract schreiben: was rein gehört

Im Abstract Deiner Bachelorarbeit hast Du nur wenig Platz und präsentierst dem Leser die wichtigsten Infos in Kürze. Hierzu nennst Du die Forschungsfrage und das Ziel Deiner Arbeit, die wichtigsten Thesen, Deine angewandte wissenschaftliche Methode sowie die wesentlichen Ergebnisse, Schlussfolgerungen und der Wissenszuwachs, der sich daraus ergibt. Manchmal werden im Abstract BA auch die Quellen genannt. Auf keinen Fall solltest Du ein Geheimnis aus Deinen Resultaten machen, sondern diese klar benennen!

Die Struktur Deines Abstracts orientiert sich dabei an Deinem Inhaltsverzeichnis:

  • Einleitung: Forschungsfrage, theoretischer Hintergrund, Hypothesen
  • Methodik: angewandte Untersuchungs- und Auswertungsverfahren
  • Ergebnisse: wichtigste Resultate im Überblick
  • Diskussion: Fazit und Schlussfolgerung, Empfehlungen für weitere Forschung etc.

Für einen ersten Rohentwurf solltest Du Dir die wichtigsten Stationen und Aussagen Deiner Bachelorarbeit vor Augen halten. Hierzu ist es praktisch, Dir Stichworte zu folgenden Fragen zu notieren:

Fragen Erklärung
Was ist das Ziel Deiner Arbeit?
  • Benenne das wesentliche Ziel Deiner Bachelorarbeit
  • Entscheidungsgrundlage für Leser, ob er die Arbeit liest oder nicht
Was sind Deine wichtigsten Ergebnisse?
  • Benenne Deine zentralen Haupt-Ergebnisse
Für welche Lesergruppen ist Deine Thesis interessant?
  • Mach deutlich, für welche Zielgruppen Deine Bachelorarbeit eine interessante Quelle sein könnte und warum
Wie bist Du vorgegangen (empirisch, theoretisch...)?
  • Benenne die Forschungsmethode(n), z. B. qualitative Befragung, statistische Untersuchung, Literaturanalyse etc.
  • Schilder kurz, warum Du Dich für diese Methode entschieden hast

Bachelorarbeit: Abstract kurz und prägnant verfassen

Das Abstract Deiner Bachelorarbeit umfasst nur eine sehr kleine Textmenge (meist ca. ½ Seite) und soll den Leser möglichst kompakt informieren. Deswegen ist es besonders wichtig, dass Du prägnant, klar und objektiv schreibst und keine Füllwörter verwendest. Ein Abstract der BA ist keine Rezension Deiner Arbeit, sodass Du nicht kritisch diskutieren oder Deine Meinung schildern solltest, sondern lediglich die wichtigsten Fakten benennst. Dennoch sollte das Abstract Deiner BA so geschrieben sein, dass es den Leser auf Deine Bachelorarbeit neugierig macht.

Zum Schluss solltest Du noch einmal überprüfen, ob die wichtigsten Ergebnisse enthalten sind und ob der Leser das Abstract Deiner Bachelorarbeit auch dann versteht, wenn er die übrige Arbeit nicht kennt. Checke auch eventuelle logische oder sprachliche Brüche im Textfluss. Lass zu guter Letzt das Abstract Deiner BA noch einmal durch den Wörterzähler laufen und korrigiere etwaige Rechtschreibfehler.

Form eines Abstracts: Oftmals gibt es Vorgaben

Bevor Du das Bachelorarbeit-Abstract schreibst, vergewissere Dich bei Deinem Prüfer, ob es konkrete Vorgaben gibt. Üblicherweise darf das Abstract bei einer Bachelor-Thesis höchstens 150 bis 250 Wörter umfassen, was ca. einer halben DIN-A4-Seite entspricht. Auch die Inhalte sind immer von den spezifischen Anforderungen Deines Professors abhängig. Kläre darum vorher mit ihm, welche Informationen unbedingt in das Abstract BA sollen und welche Du weglassen kannst. Hier gilt: Rechtzeitig nachfragen!

Folgende Schlagwörter gelten für jedes Abstract einer BA:

  • genau
  • vollständig
  • kurz
  • knapp
  • objektiv
  • verständlich

Abstract für die Bachelorarbeit: 2 Beispiele

Abstract Bachelorarbeit Beispiel 1:

Das Ziel der vorliegenden Bachelorarbeit war es, die wichtigsten theoretischen Modelle zum Destinationsmarketing theoretisch zu vergleichen und empirisch anhand des Destinationsmarketings in Ostkanada zu überprüfen. Dazu wurden 15 Tourismus-Marketingexperten in verschiedenen Tourismus-Regionen Ostkanadas in qualitativen Interviews befragt. Die Ergebnisse bestätigen zum großen Teil die Annahme von Meyer, dass:… Folgende Schlussfolgerung geht nach der Auswertung der qualitativen Befragungen über diese Annahme hinaus:… Die Bachelorarbeit ist sowohl für Studierende im Bereich Tourismusmarketing als auch für Entscheidungsträger im Bereich Destinationsmarketing interessant.

Abstract Bachelorarbeit Beispiel 2:

Die vorliegende Bachelorarbeit gibt einen Überblick über die Arbeitsbedingungen und Folgen von Produktionsketten am Beispiel der Firma K2 Sports. Hierzu wurde zunächst die Funktionsweise der Produktionsstätten in China organisationspsychologisch untersucht. Danach wurden diese Erkenntnisse mit den Bedingungen anderer Sportartikel-Hersteller verglichen und Handlungsempfehlungen aus Arbeitnehmer- und Arbeitgebersicht für die Zukunft entwickelt. Die Grundlage der Bachelorarbeit sind qualitative Experteninterviews und Studien von Müller (2015) und Beyer (2014) zu den Arbeitsbedingungen in China. Der Autor erhofft sich durch seine Forschung einen fächerübergreifenden Erkenntniszuwachs.

Abstract überarbeiten: 10 Tipps fürs Finetuning

Folgende zehn Tipps fürs richtige Finetuning helfen Dir dabei, ein gelungenes Abstract für Deine Bachelorarbeit zu verfassen:

  1. Das Abstract Deiner BA ist eine kurze Zusammenfassung Deiner Thesis, die dieser immer vorangestellt wird
  2. Schreibe das Abstract der BA erst, wenn Deine komplette Bachelorarbeit steht: erst nachdem Du die Ergebnisse herausgearbeitet hast, kannst Du eine präzise Zusammenfassung schreiben
  3. Ziel Deines Abstracts ist es, dem Leser eine schnelle Einschätzung der Relevanz Deiner Bachelorarbeit zu geben
  4. Anders als der Schlussteil ist das Abstract der BA kürzer, selbsterklärend und enthält keine Bewertung
  5. Sieh Dir andere Abstracts in Fachzeitschriften und Sammelbänden an, die ein ähnliches Thema wie Deine Bachelorarbeit behandeln: Was ist gut, was ist weniger gelungen?
  6. Lass das Abstract Deiner BA von Kommilitonen und Freunden lesen: Inwieweit ist das Abstract selbsterklärend? Welche Informationen fehlen noch?
  7. Formuliere immer in der Gegenwart, z. B.: "Was leistet die Bachelorarbeit" statt "Was wird sie leisten?"
  8. Wähle einen spannenden Einstieg in Dein BA-Abstract und wiederhole nicht einfach den Titel Deiner Arbeit! Verschenke keinen wertvollen Platz!
  9. Kopiere keine Sätze aus der Einleitung oder dem Schlusskapitel, sondern schreibe das Bachelorarbeit-Abstract komplett neu
  10. In internationalisierten Fachdisziplinen wird häufig auch ein Abstract für Deine Bachelor-Thesis in englischer Sprache bzw. eine englische Übersetzung Deines Abstracts gefordert, um Deine Arbeit zu internationalisieren. In diesen Fällen wird meist lediglich das Abstract auf Englisch verfasst, der Rest der Arbeit auf Deutsch.