Auslandsstipendium

Wolters-Vollhardt-Stiftung - Wolters-Vollhardt-Stipendium

Angaben zum Stipendium

Deadline
01. März
01. Juli
Höhe
max. 800€
12 Monate
Wolters-Vollhardt-Stiftung
Wolters-Vollhardt-Stipendium
Renate Thamm
outgoings-europa@hhu.de
+49 211 81-15364

Mit dem Wolters-Vollhardt-Stipendium werden Studien- und Forschungsaufenthalte im Ausland gefördert. Die Höhe der Förderung beträgt 800 Euro bzw. 300 Euro für Teilstipendien. Gefördert werden Auslandsaufenthalte zwischen 3 und 6 Monaten.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Antragsberechtigt sind nur Studierende der Universität Düsseldorf aus den Fachbereichen Biologie oder Biochemie, die sich im Bachelor- oder Masterstudium befinden. Wesentlich ist, dass sich der Studierende selbstständig und erfolgreich um einen Studienplatz bzw. Forschungsaufenthalt an einer Universität im Ausland beworben haben.

Persönliche Kriterien

Bewerben können sich nur deutsche Studierende.

Sonstige Anforderungen

Gefördert werden Studien- und Forschungsaufenthalte im Ausland, die nicht durch Austauschprogramme unterstürtzt werden.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Motivationsschreiben
  2. Bewerbungsformular
  3. Tabellarischer Lebenslauf
  4. Leistungsübersicht
  5. evt. Kopie des Bachelorzeugnisses und der ECTS-Notenübersicht
  6. Sprachzeugnis
  7. Nachweis bestehender Kontakte zur Gasteinrichtung / Studienplatzzusage
  8. Stellungnahme des Fachs zur Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistung
  9. Zeitplan

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben