Stipendium

Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe e.V. - Stipendien für kluge Köpfe!

Angaben zum Stipendium

Deadline
30. September
Höhe
1050€
24 Monate
Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe e.V.
Stipendien für kluge Köpfe!
s-wissenschaft@dsgv.de
0228 204 573 1
Themenlimitierung: 
anwendungsorientierte Forschung zum Geld-, Bank- und Börsenwesen
Besonderheiten Programm: 
Intensivsprachkurs unmittelbar vor dem geplanten Aufenthalt (Auslandsstudium oder Auslandspraktikum) in einem vom DFJW anerkannten Sprachzentrum in Frankreich

Mit dem Promotions-Stipendienprogramm der Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe e.V. werden begabte Nachwuchswissenschaftler an deutschen Hochschulen gefördert. Diese erhalten ein mit 1.050 Euro monatlich dotiertes Stipendium. Zusätzlich wird eine Sachkostenpauschale von 100 Euro monatlich ausgezahlt. Die Laufzeit der Förderung beträgt zwei Jahre.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Bewerben können sich alle Promovierenden, die ein Dissertationsvorhaben zur anwendungsorientierten Forschung auf dem Gebiet des Geld-, Bank- und Börsenwesens verfassen.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Anforderungen vor.

Sonstige Anforderungen

Das Forschungsvorhaben sollte einen entscheidenden Beitrag zu dem Forschungsgebiet erwarten lassen. Zudem sollten Bewerber ihre Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit durch entsprechende Studienleistungen belegen können.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsbogen (7 Seiten)
  2. Exposé (max. 10 Seiten)
  3. 2 Gutachten

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben