Druckkosten

Goethe-Universität Frankfurt - Wilhelm Hahn und Erben-Stiftung

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Goethe-Universität Frankfurt
Wilhelm Hahn und Erben-Stiftung
B. Braungart
b.braungart@vdv-uni-frankfurt.de
069-798-28047

Die Wilhelm Hahn und Erben-Stiftung sieht ihren Zweck in der Förderung von Forschung und Lehre, insbesondere von Einrichtungen und Aufgaben der Goethe-Universität und der Philips-Universität Marburg durch die Gewährung von Druckkostenzuschüsse. Die Drucklegung von Dissertationen wird je nach Antragslage gefördert. Für Habilitationen können keine Druckkosten beantragt werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung kann von Promovierenden aller Fachrichtungen der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main und der Philipps-Universität Marburg beantragt werden.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine Angaben vor.

Sonstige Anforderungen

Ausschlaggebend für die Erteilugn des Zuschusses ist die Qualität der eingereichten Arbeit.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Anschreiben
  2. Lebenslauf

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben