Stipendium

VR Bank HessenLand-STIPENDIUM

Angaben zum Stipendium

Deadline
31. Dezember
30. Juni
Höhe
250 €
48 Monate
VR Bank HessenLand eG
VR Bank HessenLand-STIPENDIUM
stipendium@vrbank-hessenland.de

VR Bank HessenLand-STIPENDIUM

Mit dem VR Bank HessenLand-STIPENDIUM möchte die VR Bank HessenLand eG begabte Studierende der Region fördern. Dazu wird eine monatliche Förderung von 250 Euro über einen Zeitraum von 4 Jahren ausgezahlt. Das Stipendium wird zunächst als zinsloses Darlehen gewährt. Arbeitet der Stipendiat jedoch nach Studienabschluss mindestens 3 Jahre bei einem Arbeitgeber in der Region der VR Bank HessenLand eG (Landkreise Marburg-Biedenkopf, Vogelsbergkreis oder Schwalm-Eder-Kreis) muss das Stipendium nicht zurückgezahlt werden. Die Anstellung kann bei einem beliebigen Arbeitgeber in der Region erfolgen - eine Anstellung bei der VR Bank HessenLand eG ist nicht erforderlich. Das VR Bank HessenLand-STIPENDIUM wird nicht mit Leistungen des BAFöG verrechnet.

Alternative zum Stipendium: VR FörderGeld

Alternativ zum Stipendium unterstützt die VR Bank HessenLand eG jeden Studierenden der Region mit dem VR FörderGeld in Höhe von bis zu 300 € monatlich. Die Förderung ist komplett unabhängig von Noten und Studiengang und gilt für die komplette Regelstudienzeit (optional 1 Jahr danach). Der besondere Vorteil der Förderung ist, dass keine Rückzahlungskosten entstehen, wenn eine Abschlussnote bis 2,4 vorliegt und die anschließende berufliche Tätigkeit in den Landkreisen Marburg-Biedenkopf, Schwalm-Eder oder Vogelsberg liegt. Selbst wenn nur eine der beiden Voraussetzungen erfüllt ist, halbiert sich der Förderzins.

Studierende anderer Bundesländer und einem Notenschnitt schlechter als 2,4 können ebenfalls das VR FörderGeld beantragen - nur sie erhalten dann keinen Rabatt auf den Förderzins. Ihr Förderzins liegt bei 3,0% und ist damit deutlich unter alternativen Studienkreditangeboten.

Weitere Infos zum VR Fördergeld: www.vrbank-hessenland.de/wir-fuer-sie/foerdern-aus-ueberzeugung/vr-foerdergeld

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Voraussetzung zum Empfang des Stipendiums ist ein Studium, Besuch der Techniker- oder Meisterschule oder eine vergleichbare Weiterqualifizierungsmaßnahme in der Region der VR Bank HessenLand eG (Landkreise Marburg-Biedenkopf, Vogelsbergkreis oder Schwalm-Eder-Kreis) mit dem Ziel anschließend ein Arbeitsverhältnis in der Region zu begründen respektive fortzuführen.

Persönliche Kriterien

Für diese Kategorie liegen uns keine weiteren Anforderungen vor.

Sonstige Anforderungen

Antragsberechtigt für das Stipendium sind Studierende, die einen Notendurchschnitt von mindestens 2,4 in Ihrem Schulabschlusszeugnis oder in Ihrem Ausbildungsabschlusszeugnis vorweisen können. Zudem werden bei der Auswahl der Kandidaten gesellschaftliches Engagement sowie besondere persönliche Umstände (bspw. Krankheiten, Behinderungen, Betreuung eigener Kinder oder pflegebedürftiger Angehöriger) berücksichtigt.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. tabellarischer Lebenslauf
  2. Zeugnisse
  3. Immatrikulationsbescheinigung
  4. unterschriebene Verpflichtungserklärung
  5. ggf. Nachweis über ein ehrenamtliches Engagement

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben