Darlehen, Stipendium

Stahlinstitut VDEh - VDEh-Studienförderung

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Höhe
350€
60 Monate
Stahlinstitut VDEh
VDEh-Studienförderung
Herr Gerhard Wink
gerhard.wink@stahl-zentrum.de
0211 670 747 5
Sonstige Besonderheiten: 
Zinsloses Studiendarlehen, das nicht zurückgezahlt werden muss, wenn der/die Geförderte nach dem Studium in einem der nationalen und internationalen Mitgliedswerke des Stahlinstituts VDEh beruflich tätig wird.

Das Stahlinstitut fördert Studierende der Ingenieurwissenschaften, insbesondere auf dem Bereich der Metallurgie und Werkstofftechnik. Im Rahmen der Fördertätigkeit werden Stipendien für Studierende an Universitäten vergeben. Die Höhe des Stipendium beträgt 350 Euro monatlich. Die Förderhöchstdauer beträgt 5 Jahre.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an deutsche Studierende sowie Bildungsinländer (gem. § 8 Abs. 2 BAföG) des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften, die auf dem Gebiet Metallurgie und Werkstofftechnik spezialisiert sind. Die Bewerbung kann zu jedem Zeitpunkt des Studiums erfolgen.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine weiteren Anforderungen vor.

Sonstige Anforderungen

Bewerber sollten überdurchschnittliche Leistungen im bisherigen Studienverlauf erbracht haben. Zudem muss einen finanzielle Bedürftigkeit vorliegen.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsbogen (1-2 Seiten)
  2. Referenzen (wenn möglich)

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben