Du bist hier

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf - PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten

Angaben zum Stipendium

Stipendiengeber: 
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Name der Förderung: 
PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten
Ansprechpartner: 
Frau Renate Thamm
E-Mail: 
thamm@zuv.uni-duesseldorf.de
Telefon: 
0211 811 536 4
Mit den HHU High Potential Mobility Grant fördert die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Rahmen des PROMOS-Programms des DAAD die internationale Mobilität ihrer Studierenden. Die Förderung erstreckt sich auf Auslandssemester, Auslandspraktika, Sprachkurse und Forschungsaufenthalte zur Anfertigung von Abschlussarbeiten. Die Höhe des Stipendium beträgt 300,- Euro monatlich. Die Förderung kann für einen Zeitraum von maximal 6 Monaten empfangen werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendiums

Zur Bewerbung sind deutschen Studierenden sowie Bildungsinländer (gemäß §8 BaföG) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zugelassen. Eine Bewerbung um das Stipendium ist zu jedem Zeitpunkt des Studiums möglich.

Persönliche Kriterien

Vom Bewerber werden überdurchschnittliche akademische Leistungen erwartet.

Sonstige Anforderungen

Vom Bewerber werden sehr gute akademische Leistungen erwartet.

Bewerbungstermine

Uns liegen von der Institution "Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf" folgende Termine vor:
Deadline 1: 
01.03.
Deadline 2: 
01.07.
Deadline 3: 
02.11.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

Für dieses Stipendium kannst du dich per Selbstbewerbung bewerben.
  • Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Leistungsübersicht
  • ggf. Nachweis Kontakt zur Gastuniversität
  • Sprachzeugnis
  • Stellungnahme zur erbrachten Leistung (ggfs. mit Angabe der Kreditpunkte)

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

>> Jetzt mit Erfolg bewerben