Du bist hier

Strival - Bildungsförderung

Logo strival

Angaben zum Angebot

Anbieter: 
Strival
Name des Angebots: 
Bildungsförderung

Bis zu 100.000 € für Dein Studium

Bei Strival kannst Du von Förderern bis zu 100.000 € erhalten - geschenkt oder als Bildungsfonds. Dabei erstellst Du ein kostenloses Profil und startest eine Crowdfunding-Kampagne. Potentielle Förderer sind Stiftungen, Unternehmen oder Privatpersonen. Dein Vorhaben kann dabei von einem oder mehreren Förderern finanziert werden.

Ob und wie viel Du zurückzahlst, kannst Du vorab selbst bestimmen. Denn Du legst die Crowdfunding-Kampagne nach Deinen eigenen Vorstellungen an. Förderer können Dir auch die Rückzahlung komplett erlassen. Bspw. wenn Dich ein Unternehmen fördert, bei dem Du nach dem Studium anfängst zu arbeiten.

Grundsätzlich gibt es in jedem Fall kein Überschuldungsrisiko. Denn selbst wenn Du Deine Förderung im Anschluss an Dein Studium zurückzahlst, musst Du nur in den Monaten eine Rückzahlung leisten, in denen Dein Bruttoeinkommen hoch genug ist. In Monaten, wo Du nicht genug verdienst, wird die Zahlung ausgesetzt.

Wir finden: Ein Projekt anlegen sollte jeder. Denn man kann die Kriterien selbst festlegen. Es dauert nur 5 Minuten. Und es ist 100% kostenlos. Wer weiß, vielleicht bekommst Du schon in Kürze tausende Euro für Dein Studium geschenkt?

Bewerbung um die Bildungsförderung von Strival

Die Studienförderung bei Strival funktioniert nach dem Crowdfunding Prinzip. Mit wenigen Klicks kannst Du Dich anmelden und eine Förderungsanfrage kostenlos erstellen. Förderer können dann Dein Fördervorhaben nach Deinen Wünschen finanzieren.

Die Anfrage bei Strival ist 100% kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Voraussetzungen zum Empfang des Angebots

Jeder Student und jeder Studieninteressierte kann sich bei Strival anmelden und eine Förderungsanfrage abgeben. Gute Noten oder gesellschaftliches Engagement sind dabei keine Voraussetzung. Die Förderung kann sowohl im In-/ wie auch im Ausland bezogen werden.

Persönliche Kriterien

Um Dich für eine Förderung zu bewerben, gibt es keine Altersbegrenzung. Du musst auch noch nicht immatrikuliert sein um eine Förderzusage erhalten zu können.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

>> Jetzt mit Erfolg bewerben