Du bist hier

Logo Eurocentres Eurocentres – Stipendium für Orientierungslose

Stipendium für Orientierungslose

Angaben zum Stipendium

Stipendiengeber: 
Eurocentres
Name der Förderung: 
Stipendium für Orientierungslose
E-Mail: 
new-paths@european-funding-guide.eu

Schneller, höher, weiter. Viele rennen mit Vollgas durch ihr Leben aus Angst, stehenzubleiben und den Anschluss zu verpassen. Doch was ist, wenn der schnellste Weg sich als persönlicher Irrweg entpuppt? Stehenbleiben und Neuorientieren, oder Augen zu und durch?

Manchmal braucht es Spontaneität und jede Menge Mut, um einen Richtungswechsel einzuschlagen. Aber am Ende gehören Irrwege, neue Wege und Abwege zum Leben dazu. Wer sein Leben auf der Überholspur verbringt, verpasst dabei das Wesentliche. Deshalb suchen wir mit unserem Stipendium für Orientierungslose Schüler und Studenten aus Deutschland und Österreich, die gegen alle Widerstände innehalten, sich nach neuen Wegen umsehen, dabei ihren eigenen Weg suchen und hoffentlich auch zeitweise finden.

  • Während Deines Praktikums im Controlling einer Medienagentur hast Du gemerkt, dass Du lieber Journalismus studieren möchtest?
  • Nach dem Abi hast Du Dir erstmal eine Auszeit genommen, um in Südamerika in einer Espressobar zu arbeiten?
  • Nach dem Abbruch Deines Mathematik-Studiums warst Du komplett orientierungslos und hilfst jetzt selbst Studenten bei der Studienberatung?
  • Neben Deinem Kulturwissenschafts-Studium begeisterst Du die Fans Deiner Youtube-Channels mit Deinen Koch-Videos?
  • Trotz Deines exzellenten Medizin-Abschlusses hast Du Dich entschieden, Geschichte zu studieren?

Du hast gemerkt, dass das Leben kein Wettrennen ist und man sich manchmal eben verlaufen muss, um wieder die Orientierung zu finden? Dann bewirb Dich jetzt für das Stipendium für Orientierungslose!

Das Stipendium für Orientierungslose im Überblick

Das Stipendium für Orientierungslose beinhaltet einen 4-wöchigen Englisch-Sprachkurs in San Diego in den USA und hat einen Gesamtwert von 4.000 €.

Die Sprachschule befindet sich mitten im pulsierenden Gaslamp Quarter, von wo aus der Seaport Village in ca. 12 Minuten zu erreichen ist - ein kleines Paradies direkt am Meer mit unzähligen Restaurants, Shops und Souvenirläden. Das kalifornische San Diego bietet Dir mit der richtigen Mischung aus Sprachkurs und seinen endlosen Stränden den perfekten Ort, um Deinen Weg zu finden.

Das Stipendium beinhaltet:

  • Vierwöchigen Sprachkurs (20 Stunden pro Woche)
  • Hin- und Rückflug nach San Diego
  • Transport vom und zum Flughafen
  • Auslandsversicherung
  • Unterkunft bei einer Gastfamilie inkl. Verpflegung
  • Taschengeld in Höhe von 500 €

Das Stipendium kann bis zu ein Jahr lang, bis zum 24.02.2018, eingelöst werden. Deine Reise kannst Du dabei individuell planen.

Bewerbung um das Stipendium für Orientierungslose

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendiums

Zugelassen sind Schüler und Studenten aus Deutschland und Österreich, die sich nicht sicher sind, ob der eingeschlagene Weg der Richtige ist, oder Zeit brauchen, um den richtigen Weg zu finden. Noten, Studiengang oder Fachsemester spielen für das Stipendium keine Rolle.

Das Video/ der Text

Du kannst entweder ein kurzes Video erstellen ODER einen kurzen Text verfassen. In dem Video oder dem Text wollen wir Deine Persönlichkeit besser kennenlernen und erfahren, wieso Du Dich nicht orientieren kannst/ konntest oder wie Du wieder den richtigen Weg finden möchtest/ konntest. Das Video kannst Du auf jeder gängigen Plattform (Youtube, Vimeo etc.) hochladen. Der Titel des Videos sollte Das Wort „Eurocentres“ enthalten. Uns ist vor allem wichtig, dass Du authentisch bist – das Video muss deshalb nicht professionell geschnitten oder bearbeitet worden sein. Außerdem sollte Dein Video nicht länger als 1 Minute sein. Der Text darf maximal 1.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen) enthalten.

Auswahlprozess

So läuft das Auswahlverfahren ab:

  • Deine Bewerbung kannst Du bis zum 24.01.2017 online einreichen.
  • Unter allen Bewerbern wählt unsere Jury vom 25.01.2017 bis zum 06.02.2017 fünf Finalisten aus.
  • Unter den Finalisten wird in einer öffentlichen Abstimmung vom 07.02.2017 bis zum 21.02.2017 ein Gewinner gekürt.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsformular: Vervollständige das Bewerbungsformular mit den Grundangaben zu Deiner Person.
  • Video oder Text: Du kannst entweder ein kurzes Video drehen ODER einen kurzen Text verfassen, in dem Du Dich vorstellst und beschreibst, wieso Du Schwierigkeiten hast/ hattest, Dich zu orientieren.
  • Das Video kannst Du auf jedem Videoportal (z. B. Youtube, Vimeo) hochladen. Der Link zum Video muss im Bewerbungsformular angegeben werden.
  • Dein Essay kopierst Du direkt in das vorgegebene Textfeld im Bewerbungsformular (max. 1.000 Zeichen, inkl. Leerzeichen).
  • Bewerbungen werden nur über das vollständig ausgefüllte Online-Bewerbungsformular akzeptiert.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

>> Jetzt mit Erfolg bewerben