Stipendium

Studienstiftung des deutschen Volkes - Detlev-Rohwedder-Stipendium des Bundesministeriums der Finanzen

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Höhe
1050€
12 Monate
Studienstiftung des deutschen Volkes
Detlev-Rohwedder-Stipendium des Bundesministeriums der Finanzen
Dr. Hans-Ottmar Weyand 
weyand@studienstiftung.de
0228 82096-282 
Zusammenfassung: 
DIESES STIPENDIUM WIRD ZUR ZEIT LEIDER NICHT MEHR ANGEBOTEN!

Das „Detlev-Rohwedder-Stipendium“ des Bundesministeriums der Finanzen ist Teil der Promotionsförderung der Studienstiftung des deutschen Volkes. Es werden Doktorarbeiten im Bereich der Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzwissenschaft finanziert, insbesondere Arbeiten mit dem übergeordneten Thema „Eigentum und Staat“. Jedes Jahr wird ein Stipendium in Höhe von 1050 Euro monatlich mit einer Laufzeit von maximal drei Jahren vergeben. Dazu kommt eine  Forschungskostenpauschale von 100 Euro pro Monat. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten können zudem am ideellen Förderprogramm der Studienstiftung teilnehmen, zum Beispiel an Doktorandenforen, Sommerakademien und Sprachkursen.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Hochschullehrer Hochschullehrerin können exzellente und besonders motivierte Doktorandinnen und Doktoranden aus dem eigenen Betreuungsbereich für die Förderung vorschlagen. Die jeweiligen Dissertationsvorhaben sollten einen wichtigen Beitrag zur Wissenschaft erhoffen lassen.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine Angaben vor.

Sonstige Anforderungen

Entscheidungskriterium bei diesem Stipendium ist die zu erwartende wissenschaftliche Qualität der Promotion sowie die bisherigen akademsichen Leistungen.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Formular des Erstgutachters
  2. Formular des Bewerbers
  3. Lebenslauf
  4. Kopie Abschlusszeugnis
  5. ggf Kopie Bachelor-Zeugnis

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben