Stipendium

Anni und Keyvan Dahesch-Stiftung - Förderung von Menschen mit Behinderung

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Anni und Keyvan Dahesch-Stiftung
Förderung von Menschen mit Behinderung
Anni Dahesch

Die Anni und Keyvan Dahesch Stiftung fördert Menschen, die aufgrund einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung auf Hilfe anderer angewiesen sind durch Geld- und Sachhilfsmittel. Insbesondere bedürftige Menschen mit Behinderung erhalten Unterstützung durch die Stiftung. Die Stiftung fördert dabei Maßnahmen, die nicht durch die Sozialhilfeträger übernommen werden. Insbesondere werden finanzielle Hilfsmittel zur Durchführung von schulischen oder beruflichen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für behinderte Menschen zur Verfügung gestellt. Weiterhin werden Förderungen von Publikationen in Funk, Fernsehen und Presse zur Verfügung gestellt, die auf die Situation von schwerbehinderten Menschen aufmerksam machen. Auch Finanzierungsgelder für Beförderungsmittel oder deren behindertengerechten Umbau werden durch die Anni und Keyvan Dahesch Stiftung zur Verfügung gestellt.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Fördergelder können für alle Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen beantragt werden.

Persönliche Kriterien

Gefördert werden Menschen mit körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung.

Sonstige Anforderungen

Die Förderung wird an bedürftige Menschen mit Behinderung ausgezahlt.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. einseitigem Anschreiben
  2. Antrag auf Stiftungsmittel (Schilderung des Bedarfs und der zu fördernden Maßnahme, Nennung des benötigten Betrages)
  3. Kostenübersicht und Finanzierungsplan
  4. Selbstauskunft (Einkommen, Ausgaben)

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben