Stipendium

TU Berlin - Promotionsabschlussstipendium für Frauen

Angaben zum Stipendium

Deadline
22. Juli
Höhe
1000€
6 Monate
TU Berlin
Promotionsabschlussstipendium für Frauen

Die TU Berlin schreibt jährlich fünf Promotionsabschlussstipendien für Nachwuchswissenschaftlerinnen aus. Die Förderungen werden im Rahmen der "Berliner Programms zur Förderung der Chancengleichheit von Frauen in Forschung und Lehre, 2012-2015" vergeben. Die Förderhöhe liegt bei 1000 EUR für grundsätzlich sechs Monate. Auf Antrag können zusätzlich 200 EUR für Betreuungsleistungen ausbezahlt werden. Eine Verlängerung ist nicht möglich.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Studentinnen aus Fakultäten (bzw. Fachrichtungen) der TU Berlin, in denen Frauen auf der Qualifikationsstufe der Promotion unterrepräsentiert sind, aus den Ingenieur- und Technikwissenschaften oder Doktorandinnen, deren Promotionsthema Fragen der Geschlechterforschung in Naturwissenschaft, Technik- und Ingenieurwissenschaften behandelt, werden gleichrangig bewertet.

Persönliche Kriterien

Die Förderung richtet sich ausschließlich an Frauen.

Sonstige Anforderungen

Die Promotionsabschlussstipendien werden an Doktorandinnen der TU Berlin vergeben, deren Promotion in einem fortgeschrittenen Stadium ist und im Förderzeitraum von sechs Monaten fertiggestellt wird. Die Förderdringlichkeit wird durch die finanzielle Notlage der Antragstellerin bestimmt.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsschreiben
  2. Beschreibung des Promotionsvorhabens
  3. Arbeits- und Zeitplan
  4. Lebenslauf
  5. Gutachten der Betreuerin/des Betreuers
  6. Nachweis der Zugehörigkeit zur TU Berlin
  7. Nachweis über Einkünfte
  8. Anzeige der Nebentätigkeiten

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben