Auslandsstipendium

Regierung von Quebec - Stipendien der Regierung von Quebec zur Befreiung von Zusatz-Studiengebühren für bayrische Studierende in Masterstudiengängen

Angaben zum Stipendium

Deadline
30. April
30. September
Höhe
85€
24 Monate
Regierung von Quebec
Stipendien der Regierung von Quebec zur Befreiung von Zusatz-Studiengebühren für bayrische Studierende in Masterstudiengängen
touroude@paris7.jussieu.fr
0033 142 845 080
Themenlimitierung: 
keine Limitierung

Im Rahmen Partnerschaft Bayern-Québec können bayerischen Studierenden und Doktoranden von Zusatz-Studiengebühren eines Studiums in Québec befreit werden. Zusätzlich werden Zuschüsse für Reise- und Aufenthaltskosten in Höhe der BAföGAuslandszuschlagsVO gewährt. Stipendien zur Befreiung von Zusatz-Studiengebühren können prinzipiell nur für ein Vollzeitstudium vergeben werden. Die maximale Förderdauer für ein Master-Studium beträgt zwei Jahre.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Dieses Stipendium richtet sich an Master-Studierende aller Fachrichtungen. Zum Erhalt dieser Förderung musst du an einer Universität oder Fachhochschule in Bayern immatrikuliert sein.

Sonstige Anforderungen

Die Auswahl erfolgt nach den bisherigen akademischen Leistungen der Bewerber.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Zusage der gewählten Uni in Québec
  2. Gutachten (Hochschullehrer Heimatuniversität)
  3. Bewerbungsbogen

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben