Forschungsaufenthalt

Herzog August Bibliothek - Doktorandenförderung der Dr. Günther Findel-Stiftung und der Rolf und Ursula Schneider-Stiftung

Angaben zum Stipendium

Deadline
01. April
01. Oktober
Höhe
700€
4.5 Monate
Herzog August Bibliothek
Doktorandenförderung der Dr. Günther Findel-Stiftung und der Rolf und Ursula Schneider-Stiftung
Frau Dr. Gillian Bepler
forschung@hab.de
Themenlimitierung: 
Für die Arbeit muss die Nutzung der Bestände der Herzog August Bibliothek notwendig sein

Die Herzog August Bibliothek vergibt in Zusammenarbeit mit der Dr. Günther Findel-Stiftung sowie der Ursula Schneider-Stiftung Stipendien an befähigte akademische Nachwuchskräfte im Bereich der Geschichtswissenschaften. Zu diesem Zweck wird Promovierenden ein Forschungsaufenthalt an der Herzog August Bibliothek ermöglicht. Dieser Aufenthalt wird mit einem monatlichen Stipendium in Höhe von 700 Euro gefördert. Die Förderung erstreckt sich über einen Zeitraum von 3 bis 6 Monaten.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Promovierende des Fachbereichs Geschichtswissenschaften. Das Stipendium richtet sich bevorzugt an Promovierende, die nach ihrer Promotion eine weitere akademische Laufbahn anstreben.

Sonstige Anforderungen

Bewerber müssen ihre Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit bereits unter Beweis gestellt haben.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben