Auslandsstipendium

Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe - EFH-Fonds

Angaben zum Stipendium

Deadline
01. Juni
01. Dezember
Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe
EFH-Fonds
Karen Bossow 
bossow@efh-bochum.de
0234-36901-215

Die Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe stellt mit dem EFH-Fond Qualitätsverbesserungsmittel in Höhe von 20.000 EUR pro Jahr zur Förderung von Auslandsaufenthalten und Praktika zur Verfügung. Studierende der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe können sich für die Förderung bewerben, wenn sie einen Studienaufenthalt oder ein Praktikum im Ausland planen, das nicht ausreichend von anderen Förderprogrammen der EFH RWL gefördert wird. Bevorzugt werden Auslandsaufenthalte gefördert, die im Zusammenhang von Kooperationen der EFH RWL mit ausländischen Partnerhochschulen durchgeführt werden. Die Höhe der Förderung wird anhand einer Kostenaufstellung berechnet. Die Kosten der Aufstellung müssen soweit wie möglich nachgewiesen werden. Die Förderung setzt sich aus einer länderabhängigen Reisekostenpauschale und einer monatlichen Aufenthaltspauschale von maximal 300,00 EUR zusammen. Möglichkeiten externer Förderungen müssen im Vorfeld geprüft, ggf. beantragt werden. Die Studenten müssen einen Eigenanteil einbringen. Zweitförderungen sind in begründeten Fällen möglich.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Kriterien vor.

Sonstige Anforderungen

Bewerber müssen über ausreichende Sprachkenntnisse, die im Zielland benötigt werden, verfügen oder diese sich vorher aneignen.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Antragsformular
  2. Kostenaufstellung

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben