Stipendium

Cusanuswerk - Grundförderung für Studenten an Universitäten und Fachhochschulen

Angaben zum Stipendium

Deadline
01. Juli
Höhe
585€
36 Monate
Cusanuswerk
Grundförderung für Studenten an Universitäten und Fachhochschulen
info@cusanuswerk.de
0228 983 840
Sonstige Besonderheiten: 
Das Cusanuswerk ist eines der 13 Begabtenförderungswerke in Deutschland und steht unter der Aufsicht der katholischen Deutschen Bischofskonferenz.

Über das Cusanuswerk

Das Cusanuswerk ist das Begabtenförderungswerk der katholischen Kirche und gehört zu den 13 bundesweit tätigen Begabtenförderungswerken. Mit der Grundförderung werden katholische deutsche Studenten sowie Bildungsinländer (gemäß §8 BAföG) an deutschen Hochschulen gefördert.

Förderung durch das Cusanuswerk Stipendium

Die Höhe der Förderung beträgt maximal 597 € pro Monat. Berechnet wird der Betrag ähnlich wie bei der BAföG Förderung. Das eigene Einkommen und Vermögen sowie das der Eltern und des Ehepartners wird dabei berücksichtigt. Zusätzlich erhalten Stipendiaten 300 € Studienkostenpauschale pro Monat unabhängig vom Einkommen der Eltern. Das Cusanuswerk Stipendium kann maximal bis zum Erreichen der Höchstförderungsdauer nach BAföG erhalten werden (Ende der Regelstudienzeit).

Das Cusanuswerk unterstützt auch Promovierende mit einem Stipendium. Der Grundbetrag des Stipendiums beträgt 1.050 € monatlich. Zusätzlich gibt es monatlich eine Forschungskostenpauschale von 100 € sowie gegebenenfalls einen Familienzuschlag von 155 € und einen Kinderbetreuungszuschlag von 255 €.

Bewerbung um das Cusanuswerk Stipendium

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Für die Grundförderung des Cusanuswerk Stipendiums muss erfüllt sein:

  • katholische Konfession
  • Studierende mit deutscher oder EU-Staatsangehörigkeit, oder Bildungsinländer aller Fachrichtungen
  • bei der Bewerbung müssen noch mindestens 5 Semester Reststudienzeit bestehen, eine Bewerbung kurz vor Abschluss des Studiums ist somit ausgeschlossen. Bei abgeschlossenem Bachelor ist eine Bewerbung auch vor dem Master möglich
  • Immatrikulation bzw. Zulassung für Promotion an staatlicher oder staatlich anerkannter Hochschule in Deutschland, in einem EU-Mitgliedsstaat oder in der Schweiz

Promotionen von ausländischen Staatsbürgern an einer ausländischen Universität werden nicht übernommen.

Sonstige Anforderungen

Das Cusanuswerk verlangt von den Bewerbern hervorragende Schul- und Studienleistungen. Zugleich sollte in der Vergangenheit die Bereitschaft zur Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung demonstriert worden sein. Zudem sollte der Bewerber den eigenen Glaubensweg ernst nehmen, die Kirche gestalten und mit ihr leben und sich aus ihrem Glauben heraus für andere einsetzen.

Mündliche Bewerbung

  1. Auswahlgespräche

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben