Anzahl Stipendien
9
Auslandsstipendien
Ja
Zielgruppen
Bachelor, Master, Diplom, Staatsexamen, Magister, Promotion

Stiftung der Deutschen Wirtschaft : Alle Informationen im Überblick

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gehört mit dem angegliederten Studienförderwerk Klaus Murmann zu den 13 großen Begabtenförderungswerken in Deutschland. Die Stiftung wurde durch die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände gegründet und ist damit besonders wirtschaftsnah. Ziel der sdw ist es, Unternehmertum und Eigeninitiative zu fördern. Mehr als 3.500 Schüler, Studenten und Promovierende werden von der sdw unterstützt.

Stipendien werden hauptsächlich im Studienförderwerk Klaus Murmann vergeben. Mit 1.800 Stipendiaten ist es eines der großen Begabtenförderungswerke. Hier können sich Studenten und Doktoranden aller Fächer bewerben. Studenten werden für die Dauer der Regelstudienzeit mit 300 € monatlich, Promovierende mit 1.450 € monatlich gefördert. Wer sich für das Stipendium beim Studienförderwerk Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft bewerben will, sollte in Vollzeit studieren und gute Noten, soziales Engagement und Zielstrebigkeit mitbringen.

Die Stiftung organisiert jährlich über 550 Veranstaltungen, Workshops und Networking-Events. Sie ist mit Hochschulgruppen an 42 Standorten in Deutschland sowie in London, Paris, Wien und Zürich vertreten. Es gibt ein aktives Alumni-Netzwerk.

Weitere Stipendienprogramme der Stiftung der deutschen Wirtschaft sind:

NicK - Nachwuchsinitiative chancengerechte Kitas

Das Stipendienprogramm ist speziell für Studenten im Bereich Kindheitspädagogik. Ziel ist es, die Qualität von Kitas nachhaltig zu verbessern. Neben dem Stipendium erhalten Stipendiaten zahlreiche Förderangebote, Workshops und Trainings.

Studienkolleg

Das Studienkolleg der sdw richtet sich an Studenten und Promovierende im Bereich Lehramt. Neben dem regulären Stipendium gibt es viele Bildungsangebote zu den Themen Schulentwicklung und –gestaltung. Ein besonderer Fokus liegt darauf, die Stipendiaten zu guten Schulleitern auszubilden.

Herausforderung Unternehmertum

Das Programm „Herausforderung Unternehmertum“ richtet sich an Teams, die zusammen eine Gründungsidee umsetzen wollen. Neben einem Startkapital von 15.000 € werden die Studenten auch eng von erfahrenen Unternehmern betreut und gecoacht.

Hans Weisser Stipendienprogramm

Mit dem Hans Weisser Stipendium werden Studenten unterstützt, die sich im englischsprachigen Ausland weiterbilden wollen. 1.500 € pro Monat bekommen die Stipendiaten für einen bis zu 2-jährigen Forschungs- oder Fortbildungsaufenthalt

Think Lab

Das Projekt „Think Lab“ der sdw steht unter dem Motto Energie – Gesellschaft – Wandel. Studenten und Promovierende bekommen ein 5.000 €-Budget und erarbeiten in kleinen Gruppen eigene Projektideen zum Thema.

Neben den Stipendienprogrammen für Studenten und Doktoranden hat die sdw auch zahlreiche Förderprogramme für Schüler. Hier gibt es Angebote für Grundschulkinder aus sozial benachteiligten Gegenden („Vivo – Bildung von Grund auf“), Hauptschüler („Zeig, was Du kannst!“) und Initiativen zur Studien- und Berufsorientierung („Studienkompass“, „Fit!“). Insgesamt werden 1.700 Schüler von der sdw gefördert.

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft wurde 1994 von der Bundevereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände gegründet. Zahlreiche Unternehmen und andere Stiftungen arbeiten eng mit der sdw zusammen. Zur Stiftung der deutschen Wirtschaft gehört neben dem Studienförderwerk Klaus Murmann auch die Förderstiftung Hannelore Murmann.

Das Motto der sdw ist „Unternehmerisches Denken und Handeln in gesellschaftlicher Verantwortung“.

Stiftung der Deutschen Wirtschaft: Alle Stipendien