Stipendium

Universität Augsburg - Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre: Promovierende

Angaben zum Stipendium

Höhe
1200€
12 Monate
Uni Augsburg
Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre: Promovierende
Frau Dr. Marion Magg-Schwarzbäcker
chancengleichheit@zbe.uni-Augsburg.de
0821 - 598 5145

Stipendien aus dem Programm Chancengleichheit der Uni Augsburg

Die Uni Augsburg fördert Dich mit dem Programm Chancengleichheit als weibliche Akademikerin auf dem Weg zu einer Professur. 1 Jahr lang kannst Du 1.200 € monatlich beziehen. Wenn Du schon Nachwuchs hast, kannst Du zudem noch einen Kinderbetreuungszuschlag erhalten. 200 € für das erste Kind und 100 für jedes weitere Kind unter 12 Jahren. Für dieses Stipendium kommst Du in Frage, wenn Du Dich bereits in der Abschlussphase Deiner Promotion befindest und sehr gute studentische Leistungen vorweisen kannst.

Die Auswahlkriterien

  1. Studium: Du befindest Dich in der Endphase Deiner Promotion.
  2. Hochschule: Du promovierst an der Uni Augsburg.
  3. Noten: Deine Leistungen sind sehr gut.
  4. Geschlecht: Diese Förderung richtet sich ausschliesslich an weibliche Stipendiatinnen.

Die Bewerbung

Deine Bewerbung reichst Du beim Büro für Chancengleichheit der Uni ein. Dies kannst Du digital, postalisch oder persönlich tun.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. Exposé (max. 8 – 10 Seiten)
  3. mind. 2 Gutachten von Hochschullehrern
  4. (tabellarischer) Lebenslauf
  5. Bestätigung der Fakultät, bzw. Immatrikulationsbescheinigung
  6. ggf. Publikationsliste
  7. Kopien bisheriger Hochschulzeugnisse
  8. ggf. Kopien der Geburtsurkunden der Kinder
  9. Vereinbarung zum Abschlussbericht

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben